Von Katharina Sammer 0
Sie hat es geschafft

Missy Elliott hat 30 Kilo abgenommen

Eigentlich war Rapperin Missy Elliott ja für ihre üppigen Kurven bekannt – bei einem Auftritt in New York überraschte sie jetzt aber mit einer deutlich schlankeren Figur. Wir verraten euch, was der Grund für Missys Gewichtsverlust ist und warum sie sich endlich wieder wohl in ihrem Körper fühlt.

Missy Elliott hat 30 Kilo abgenommen.

Missy Elliot 2014

(© Getty Images)
Missy Elliott hat 30 Kilo abgenommen.

Missy Elliot 2010.

(© Getty Images)

Als Missy Elliott (43) vergangene Woche bei einer Party des Designers Alexander Wang auftrat, staunten die Gäste nicht schlecht: Die Rapperin wirkte deutlich schlanker und war kaum wiederzuerkennen. In den letzten Monaten hat die Sängerin nämlich stolze 30 Kilo abgenommen.

Sie fühlt sich wohl in ihrer Haut

Die Rapperin wirkte bei ihrem Auftritt rundum gesund und glücklich und fühlte sich in ihrem neuen Körper sichtlich wohl. In Lederhose und Baseballkappe performte sie Songs wie „Lose Control“ und „Work It“ und steckte mit ihrer guten Laune auch die Partygäste an.

Deshalb hat sie abgenommen

Vor einigen Jahren wurde bei Missy die Autoimmunerkrankung Graves festgestellt, durch die Medikamente nahm sie damals rapide zu. Mittlerweile hat die Rapperin die Krankheit aber im Griff und setzt auf viel Sport und eine gesunde Ernährung: „Mir geht es großartig…Ich achte im Moment einfach nur auf meine Ernährung und genügend Bewegung“, so Missy gegenüber „Us Weekly“.

 

Teilen:
Geh auf die Seite von: