Von Mark Read 0
"It's Too Late"

Miss Kookie bringt Berlin zum Tanzen

In den vergangenen Monaten hat sich Miss Kookie mit ihren charmant-tanzbaren Singles einen Namen gemacht. Nun meldet sich die Engländerin mit dem neuen Song "It's Too Late" zurück, den sie am Freitag in Berlin einem sicherlich tanzwütigen Publiken präsentieren wird.


Eigentlich heißt sie Beverly Jane Sharples, doch schon als Kind nannten sie ihre Eltern vor allem liebevoll "Cookie". Daraus entwickelte die sympathische Engländerin schließlich ihren Künstlernamen Miss Kookie, unter dem sie in den vergangenen Jahren große Achtungserfolge erzielte.

Auch ihr neuer Hit ist wieder extrem tanzbar

Schon mit ihren Singles "Puttin on the Ritz" und "Blue Night Shadow" brachte sie das Publikum in den Clubs wie im ZDF-Fernsehgarten gleichermaßen zum Tanzen. Den vergangenen Sommer veredelte sie mit dem Hit "Quiero Mambo". Und nun meldet sie sich mit dem nächsten Hit "It's Too Late" zurück.

Am kommenden Freitag wird Miss Kookie in der Berliner Factory Bar im art'otel Berlin City Center West vorbeischauen, um dort mit ihrer einzigartigen Mischung aus Retro-Sounds und Elektro-Beats die Tanzfläche zum Beben zu bringen.

Der Eintritt ist frei, und die ersten 100 Gäste erhalten getreu dem Motto des Abends einen "Kookie"-Keks. Vorbeischauen lohnt sich also - ab 19 Uhr geht es los.


Teilen:
Geh auf die Seite von: