Von Vanessa Rusert 0
Ihre Familie nimmt Abschied

Miriam Pielhau (†41): So bewegend ist ihre Traueranzeige

Miriam Pielhau im April 2016

Miriam Pielhau im April 2016

(© Horst Galuschka / imago)

Miriam Pielhau ist am 12. Juli im Alter von nur 41 Jahren gestorben. Ihre Familie nimmt jetzt öffentlich mit einer rührenden Traueranzeige Abschied von ihrer Miriam.

Am 12. Juli dieses Jahres erlag Miriam Pielhau mit nur 41 Jahren ihrer Brustkrebserkrankung und verstarb. Ihre Familie und ihre engsten Verwandten nehmen nun öffentlich mit einer rührenden Traueranzeige Abschied von der allseits beliebten Moderatorin. Die Anzeige erschien in der „Siegener Zeitung“. Die Familie schreibt:

„Nun aber bleiben Glaube, Hoffnung, Liebe, diese drei; aber die Liebe ist die größte unter ihnen. 1. Kor.. 13, 13

Am 12 Juli 2016 entschlief nach kurzer, erneuter Erkrankung meine über alles geliebte Mama, unsere geliebte und wundervolle Tochter, Schwester und Freundin, unsere herzensgute Nichte und Cousine, wie unser aller herzliche und fürsorgliche Begleiterin im Leben

MIRIAM PIELHAU

im Alter von nur 41 Jahren und ging uns allen voraus. Wir sind traurig und vermissen dich sehr. Du bleibst in Liebe und Dankbarkeit immer in unseren Herzen.“

Miriam hinterlässt eine vierjährige Tochter. „Promipool“ wünscht Miriams Familie in dieser schweren Zeit viel Kraft.