Von Kathy Yaruchyk 0
Gastgeber VMAs 2015

Miley Cyrus wird die MTV Video Music Awards moderieren

Miley Cyrus moderiert die VMAs

Miley Cyrus moderiert die VMAs 2015

(© Miley Cyrus / Instagram)

Miley Cyrus' VMA-Auftritt 2013 geht wohl als einer der legendärsten Momente der Preisverleihung in die Geschichte ein. Noch nie hatte sich die Sängerin bis dahin so sexy und provokant gezeigt. 2014 erhielt sie dann den heiß begehrten Preis für das "Beste Video des Jahres" („Wrecking Ball") und 2015 läuft es für die Skandalnudel noch besser: Sie moderiert die Awards.

2013 sorgten Miley Cyrus (22) und Robin Thicke (38) für einen viel diskutierten und ziemlich skandalösen Auftritt bei den VMAs. Leicht bekleidet und lasziv tanzend trat das Popsternchen, das gerne provoziert, bei der damaligen Preisverleihung auf und sorgte für Schlagzeilen auf der ganzen Welt. Nun soll sie selbst die MTV Video Music Awards moderieren. Diese Neuigkeit gab Miley Cyrus auf ihrer Instagram-Seite bekannt – natürlich nicht ohne einen Seitenhieb auf ihren legendären Auftritt aus dem Jahr 2013.

Auf dem Foto ist Miley in einem grünen Alien-Anzug zu sehen. Links mit Maske und einem Plakat um den Hals, auf dem folgendes steht: „MTV wird mich nicht auftreten lassen.“ Rechts kommt dann die Auflösung: Die Alien-Maske ist ab und Miley streckt ihre legendäre Zunge heraus. Auf dem Plakat steht: „Also werde ich dieses Jahr die VMAs moderieren.“

Wie sich Miley Cyrus als Gastgeberin in Los Angeles schlagen wird, sehen wir am 30. August. Sicher ist jedenfalls, dass man sich auf so einige Überraschungen freuen kann. Für die 22-Jährige könnte es momentan übrigens auch privat nicht besser laufen, denn Miley ist total verliebt in ihre neue Freundin.

Provokant! Hollywoods Skandalnudeln - Eine nackter als die andere!

 
Quiz icon
Frage 1 von 10

Musik Quiz Durch welchen Song wurde Meghan Trainor berühmt?