Von Sarah Zuther 0
Hollywood-Zoff

Miley Cyrus vs. Jennifer Lawrence: Ring frei zur nächsten Runde

Miley Cyrus hat die Krallen ausgefahren und stichelt gegen Jennifer Lawrence. Die soll ihrem "Die Tribute von Panem"-Kollegen Liam Hemsworth etwas zu nah gekommen sein. Außerdem äußerte sich Jennifer Lawrence kritisch zu halb nackten Stars. Das kann Miley gar nicht verstehen und hält Jen für eine Heuchlerin.

Liam Hemsworth und Jennifer Lawrence

Liam & Jennifer: Ein starkes Team

(© Getty Images)
Miley Cyrus & Liam Hemsworth

Miley Cyrus und Liam Hemsworth im August 2013

(© Getty Images / other)

Gibt es in Hollywood bald einen neuen Zickenkrieg? Zumindest gehen die Sticheleien in die nächste Runde. Nachdem Miley Cyrus (21) des Öfteren mit anderen Stars Auseinandersetzungen hatte, soll sie nun auch nicht gut auf "Die Tribute von Panem“-Star Jennifer Lawrence (23) zu sprechen sein. Miley ist aus zwei Gründen sauer auf die Schauspielerin.

Miley Cyrus ist Eifersüchtig auf Jennifer Lawrence

Zum einen soll Jennifer ihrem Schauspielkollegen Liam Hemsworth (23), dem Ex-Verlobter von Miley, bei der Premiere von "Catching Fire“ zu nahe gekommen sein und zum anderen hält Miley Jen für eine Heuchlerin.

Miley hält Jennifer für eine Heuchlerin

"Miley hat das Gefühl, dass sich Jennifer in ihren Interviews immer wie eine Feministin benimmt, dann aber in knappen Kleidern posiert, um ihren Film zu promoten", verriet ein Insider gegenüber dem britischen 'Heat'-Magazin.

Jennifer hält von "Sex-Sells“ nichts

Jennifer gab unlängst in einem Interview zu, dass sie von den "Sex Sells“-Vermarktungsstrategie einiger ihrer Kolleginnen regelrecht angewidert sei. Anscheinend hat Miley diese Aussage ziemlich persönlich genommen. Sieht wohl nicht nach einer baldigen Versöhnung aus…


Teilen:
Geh auf die Seite von: