Von Stephanie Neuberger 0
Spekulationen um Ring

Miley Cyrus und Liam Hemsworth verlobt?

Miley Cyrus und Liam Hemsworth sind zwar noch sehr jung, aber schon einige Zeit ein Paar. Könnten nun schon bald die Hochzeitsglocken läuten? Ein Diamantring, de der den Finger des "Hannah Montana" Stars ziert, gibt Anlass zu Spekulationen.


Wenn ein Diamantring am Ringfinger funkelt, gibt es immer das Gerücht, dass die Trägerin verlobt ist. So auch bei Miley Cyrus, die am Wochenende bei einem Event mit einen wunderschönen, kleinen Ring am Finger auf dem roten Teppich gesehen wurde. Zusammen mit ihrem Freund, Liam Hemsworth, posierte die 19-jährige für die Fotografen. Das Paar ist bereits seit 2009 zusammen und trennte sich 2010 für wenige Monate. Es ist ganz offensichtlich etwas ernstes zwischen Miley und Liam und so könnte es durchaus möglich sein, dass sie sich früher oder später verloben.

Ob es sich bei Mileys Ring tatsächlich um einen Verlobungsring handelt, ist unklar. Bisher hat das Paar die Spekulationen weder bestätigt noch dementiert. Die "Us Weekly" verkündet, dass Cyrus und ihr Liebster nicht verlobt seien. Laut einem Freund des Paares handelt es sich beim Diamantring nicht um einen Verlobungsring. Allerdings ist es auch nicht einfach nur ein Accessoires. Immerhin trägt Miley Cyrus den Ring in den vergangenen Tagen bei jedem Event. Derzeit promotet Liam Hemsworth seinen neuen Film "The Hunger Games- Die Tribute von Panem". Die 19-jährige begleitet ihren Freund und auch ihr neues Schmuckstück funkelt dabei stets an ihrem Finger. Da Miley ganz offensichtlich zu jeder Gelegenheit und zu jedem Outfit den Ring kombiniert, möchten die Spekulationen um eine Verlobung nicht verstummen.

Der Ringfinger von Miley wird sicherlich auch in den nächsten Tagen für Aufsehen sorgen. Ob Liam seine Freundin gefragt hat, ob sie ihn heiraten möchte, ist noch nicht ausgeschlossen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: