Von Lena Gulder 0
Miley spielte Amor

Miley Cyrus: Sie soll Justin Bieber und Selena Gomez wieder zusammengebracht haben

Man könnte denken, dass Miley Cyrus immer nur damit beschäftigt ist, viel Haut und ihre Zunge zu zeigen. Jetzt soll sie ein wahres Wunder verbracht haben. Es wird berichtet, dass Justin Bieber und Selena Gomez dank der Skandalnudel wieder zueinander gefunden haben. Wie hat Miley das nur angestellt?

Miley Cyrus brachte Selena Gomez und Justin Bieber wieder zusammen

Miley Cyrus spielte erfolgreich Amor

(© Getty Images)

Auch wenn es bei Miley Cyrus in Sachen Liebe besser laufen könnte, liegt ihr das Liebesglück ihrer Freunde besonders am Herzen. Das beweist ihre letzte Aktion. Das Magazin „Heat“ berichtet jetzt, dass die 21-Jährige dem Liebescomeback von Justin Bieber und Selena Gomez auf die Sprünge geholfen haben soll.

Miley Cyrus ermunterte Selena Gomez zum Liebescomeback

Als Miley Cyrus mit Selena Gomez das Konzert von Britney Spears in Las Vergas besuchte, soll sie der 21-Jährigen ins Gewissen geredet haben. Miley ermunterte Selena, Justin Bieber (19) noch eine Chance zu geben. Wie ein Instagram-Bild beweist, hat die Sängerin den Rat ihrer Freundin befolgt.

In Justin Biebers Villa fand man Drogen

Doch das Liebescomeback der Teenie-Stars wird vom Drogenskandal um Justin Bieber erschüttert. Als Freunde in dessen Villa zu Besuch waren, fand man bei ihnen Drogen. Doch ein Liebescomeback könnte die Negativschlagzeilen bald vergessen machen.

Was meint ihr: Sind Justin und Selena wirklich wieder ein Paar? Schreibt uns eure Einschätzung als Kommentar unter den Artikel!


Teilen:
Geh auf die Seite von: