Von Martin Müller-Lütgenau 0
Hot Pants-Streit

Miley Cyrus' sexy Auftritt: Gary Barlow schlägt Alarm

Miley Cyrus sorgt weiter für Schlagzeilen. Nach Sinead O'Connor schießt auch Gary Barlow gegen die Sängerin. Der Grund: Der sexy Auftritt der 20-Jährigen in der Today Show.

Gary Barlow schießt gegen Miley Cyrus

Gary Barlow sorgt sich um seine Kinder

(© Getty Images)
Miley Cyrus polarisiert

Miley Cyrus gibt sich gerne freizügig

(© Getty Images)

Miley Cyrus genießt es, mit freizügigen Auftritten zu polarisieren. Um sich endgültig von ihrem Image als süße "Hannah Montana"-Darstellerin zu lösen, versucht die 20-Jährige, mit sexy Outfits öffentlich zu provozieren. Doch damit macht sich die Amerikanerin nicht nur Freunde.

Gary Barlow schlägt Alarm

Nach Sinead O'Connor kritisiert auch Gary Barlow die öffentliche Darstellung der Sängerin. "Meine Kinder dürfen so was nicht sehen. Das würde ich nie zulassen – das ist einfach zu sexuell“, stellt der ehemalige Take That-Star gegenüber der "Sun" klar.

Kurz, kürzer, Miley

Hintergrund: Für ihren Auftritt in der New Yorker "Today Show" wählte Miley kurze, weiße Shorts, die eher an Unterwäsche erinnerten. Dass sich Miley die erneute Kritik zu Herzen nimmt, darf zumindest bezweifelt werden.

Wir finden: Die Tochter von Country-Legende Billy Ray Cyrus könnte doch einmal auf anderem Wege schocken. Ein Paar Jeans und ein Pullover würden derzeit jedenfalls mehr überraschen als immer kürzere Outfits.


Teilen:
Geh auf die Seite von: