Von Mark Read 0

Miley Cyrus: ohne Scham und Hemmungen


Ist die „kleine“ Miley wirklich so unschuldig wie sie sich gibt?

Wohl eher nicht, denn sie feierte halb nackt und völlig hemmungslos ihren 18. Geburtstag zwei Tage vor.

Die feucht-fröhliche Feier fand nach den „American Music Awards“ in einem Club, dem „Le Trousdale“ in West Hollywood statt. Dabei knutschte die Sängerin und Schauspielerin völlig hemmungslos mit einem jungen Typen herum. Dabei soll es ziemlich zur „Sache“ gegangen sein.

Irgendwie ist die Geschichte von Miley Cyrus ein wenig traurig, denn sie erinnert an die tragische Geschichte von Popsternchen Britney Spears. Der einst so gefeierte Teeniestar Britney ging seinen Weg von der angeblichen Jungfrau zur abgestürzten Skandalnudel. Britney Spears ließ keine Peinlichkeit aus. So predigte auch Miley Cyrus, keinen Sex vor der Ehe zu haben, und ist eifrig darum bemüht, bei jeder Gelegenheit ihr Sauberfrau-Image aufzupolieren.

Anlässlich der „American Music Awards“ stolzierte sie am Sonntag als Braut über den roten Teppich. Ihre Robe war gut gewählt: ein Kleid im Vokuhila-Schnitt, das vorne kurz und hinten lang ist. Dabei gab sich Miley ihrem Image entsprechend total romantisch, und vor allem total unschuldig

Was danach kam war umso hemmumgs- und zügelloser. Miley halb nackt und total außer Rand und Band!

Sofort nach der öffentlichen Veranstaltung zog Miley mit ihrer Mutter Tish und Freunden in den Insider-Club „Le Trousdale“ ab.

„Ich werde später ausgehen und tanzen. Wir haben was gemietet, damit alle meine Freunde kommen können“, hatte little Miley schon vorab verraten. Es gab einen Anlass zu feiern, denn am 23. November wird das Küken volljährig. Also, was spricht schon dagegen, den Geburtstag schon zwei Tage vorher zu feiern!

Doch was man dann zu vorgerückter Stunde im Club zu sehen bekam, war ziemlich hemmungslos. Miley wurde knutschend mit einem unbekannten Jüngling fotografiert. Dabei trug sie nur einen schwarzem BH und Jeans. Der junge Mann beugte sich gierig über die unschuldige Miss Cyrus. Zu dieser frühen Morgenstunde war dann der In-Club ziemlich geleert.

Der junge Typ war aber nicht Liam Hemsworth. Von ihm trennte sich Miley schon angeblich im August. Die Romanze der „unschuldigen“ Miley Curys hielt nur ein Jahr an.

Wir hoffen nun alle, dass Mileys Weg nicht so verhängnisvoll wie der von Britney Spears verläuft!


Teilen:
Geh auf die Seite von: