Von Lena Gulder 0
Miley im Dollar-Ensemble

Miley Cyrus macht Einkäufe im Dollar-Zweiteiler

Miley Cyrus hat in den letzten Monaten einen sehr extravaganten Stil entwickelt. Beim Einkauf mit Mutter Tish stellte sie das einmal mehr unter Beweis. Sie trug einen taillierten, kurzen Rock mit passendem Oberteil als Bustier. Das Besondere daran: Das Ensemble war mit Dollar-Scheinen bedruckt. Drückt man so aus, dass man reich ist?


Viele Fans machen sich in letzter Zeit Sorgen um Miley Cyrus. Die 20-Jährige hat viel abgenommen und wirkt heute extrem mager. Die neuesten Fotos der Sängerin dürften ihre Anhänger ein wenig erleichtern. Darauf ist Miley Cyrus beim Einkauf mit Mutter Tish zu sehen. Als die beiden Blondinen den Supermarkt verließen, sahen ihre Tüten gut gefüllt aus. Vielleicht nimmt der ehemalige "Hannah Montana"-Star dadurch wieder ein paar Kilos zu.

Ihren perfekten, aber sehr dünnen Body zeigte sie uns in einem extravaganten Outfit. Miley Cyrus trug einen kurzen engen Rock, der bis zur Taille reichte. Dazu kombinierte sie das passende Oberteil, das wie ein Bustier geschnitten war. Zum Eyecatcher wurde das Outfit erst durch seinen originellen Druck, denn das Ensemble zierten zahlreiche Dollar-Scheine. Dazu kombinierte der Star angesagte Sneakers mit weißem Plateau.

Ob uns Miley Cyrus mit ihrem Dollar-Druck etwas sagen wollte? Das wissen wir leider nicht. Was wir wissen, ist, dass der Hollywoodstar immer mehr ihren eigenen Look findet und ihr Tennie-Image mittlerweile vollständig abschütteln konnte.


Teilen:
Geh auf die Seite von: