Von Stephanie Neuberger 0
Was ist denn da los?

Miley Cyrus küsst Harry Styles

Miley Cyrus küsst Harry Styles und postet das Bild auch noch bei Twitter. Was ist denn da los? Die Sängerin ist doch eigentlich mit Liam Hemsworth verlobt oder tröstet sich Harry nach der Trennung von Taylor Swift mit Miley?


Miley Cyrus ist eigentlich glücklich mit Liam Hemsworth liiert. Die beiden sind sogar verlobt und wollen demnächst heiraten. Aber jetzt tauchte ein Bild auf, auf dem Miley einen anderen küsst. Dabei handelt es sich um Harry Styles von der Band "One Direction". Der war bis vor Kurzem noch mit Taylor Swift zusammen. Die beiden sollen sich aber kürzlich getrennt haben. Tröstet er sich jetzt mit der verlobten Miley? Und was sagt Liam dazu, dass seine zukünftige Frau einen anderen küsst?

Doch tatsächlich ist alles halb so wild. Denn beim Knutschobjekt von Miley Cyrus handelt es sich nicht um den echten Harry. Es ist vielmehr ein lebensgroßer Pappaufsteller des "One Direction" Sängers. Und dieser ist auch nicht das Objekt der Begierde von Miley, sondern von ihrer kleinen Schwester Noah. Diese wurde nämlich 13 Jahre jung und ist ein große Fan der Band.

Noah schwärmt für Harry und bekam deshalb ein Pappaufsteller, den sie nun anschmachten kann. Auf Twitter stellte Miley Cyrus das Bild von sich mit dem Pappmann online und schrieb außerdem: "Ich will überhaupt nichts von Harry. Ich bin mir sicher, dass das jetzt die Schlagzeile wird. Ich bin glücklich verlobt. Ich ließ es doch nur etwas heiß mit einem Pappaufsteller hergehen."

Doch die Schlagzeilen sind ihr damit sicher. Fans von Miley Cyrus und Liam Hemsworth müssen sich also keine Sorgen machen und alle Fans von Harry Styles dürfte damit auch beruhigt sein.


Teilen:
Geh auf die Seite von: