Von Lena Gulder 0
Back to The Roots

Miley Cyrus ist wieder brünett

Miley Cyrus ist derzeit Gesprächsthema Nummer Eins. Seit ihrem Skandalauftritt bei den „VMAs“ wird das neue Level ihrer Freizügigkeit heiß diskutiert. Jetzt macht die Sängerin endlich mal wieder mit normalen Themen Schlagzeilen. Und zwar geht es um ihre Haare, die neuerdings wieder brünett sind. Steckt da ein bestimmter Grund dahinter?

Egal, wie skandalös Miley Cyrus‘ Auftritte in letzter Zeit waren, ihre Fans bleiben ihr treu und verzeihen ihr auch die in letzter Zeit sehr häufigen, modischen Fehltritte. Als sich die 20-Jährige nun in Paris aufhielt, wurde sie von Fans umlagert. Jeder wollte ein Foto mit der Sängerin.

Miley Cyrus ist wieder brünett

Jetzt ist davon ein Youtube-Video aufgetaucht. Das wäre an sich nichts besonderes, wenn man darauf nicht Miley Cyrus mit braunen Haaren sehen würde. An der Frisur selbst hat sich nichts verändert. Doch die zuvor blondierten Haare erstrahlen nun wieder in einem natürlichen braun. Ist das vielleicht der erste Schritt wieder in Richtung Normalität? In Richtung der alten Miley, die als „Hannah Montana“-Star das Vorbild vieler Jugendlicher war?

Hat die neue Haarfarbe eine bestimmte Bedeutung?

Auch wenn wir gerne daran glauben würden, bezweifeln wir Miley Cyrus‘ Rückkehr zu den Wurzeln. Mit ihrem gerade erst veröffentlichten Video zur Single „Wrecking Ball“ hat sie eindeutig bewiesen, dass von ihrem einst so bravem Ich nichts mehr übrig ist.

Vielleicht ist das Brünett Teil eines neuen PR-Plans, der für Schlagzeilen sorgen soll. Oder es handelt sich einfach nur um eine neue Haarfarbe. Bei Miley Cyrus weiß man nie….

Macht euch selbst ein Bild von Mileys neuer Haarfarbe!


Teilen:
Geh auf die Seite von: