Von Sabine Podeszwa 0
Bewaffneter Mann auf ihrem Grundstück!

Miley Cyrus: Eindringling verhaftet!

Miley Cyrus steckt der Schreck noch in den Knochen. Am Samstag wurde auf ihrem Grundstück ein bewaffneter Mann verhaftet, der auf der Suche nach ihr war.


Miley Cyrus hatte am Samstag Glück im Unglück. Ein fremder Mann war laut TMZ, mit einer Schere bewaffnet, über den Zaun ihres Grundstücks gesprungen und wollte die 19-jährige Schauspielerin und Sängerin treffen. Miley war zu dem Zeitpunkt selbst nicht zuhause. Der Notruf bei der Polizei wurde dementsprechend von jemand anderem getätigt. Als die Polizei anrückte, war der Einbrecher immer noch auf dem Grundstück und blieb bei seiner Aussage, dass er dort wäre, um Miley zu treffen. Die Polizei nahm ihn in Gewahrsam.

Für Miley ist dies bereits der zweite Einbruch innerhalb kürzester Zeit. Anfang August machte sie bereits das erste Mal diese unangenehme Erfahrung und nun das zweite Mal. Offenbar fühlt sie sich nicht mehr wohl in ihren eigenen Wänden und möchte sich jetzt laut Promiflash nach einer neuen Bleibe umsehen. Kein Wunder! Wenn man sich nicht mehr in den eigenen vier Wänden wohlfühlen kann, wo dann? Miley kann nur von Glück sagen, dass sie nicht zuhause war.


Teilen:
Geh auf die Seite von: