Von Lena Gulder 0
Unschöne Geburtstagsüberraschung

Miley Cyrus: Einbrecher verschafften sich Zutritt in ihre Villa

Auf diese Geburtstagsüberraschung hätte Miley Cyrus auch verzichten können. Medien berichten, dass bei der Sängerin eingebrochen wurde. Die Eindringlinge fanden die Villa leer vor und bedienten sich an Mileys Hab und Gut. Hoffentlich ließ sich die Skandalnudel ihren Geburtstag davon nicht verderben!

Bei Miley Cyrus wurde eingebrochen

Miley Cyrus

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Nicht mal in ihren vier Wänden hat Miley Cyrus eine Privatsphäre. Während sie auf der Straße von Fans und Paparazzi belagert wird, wurde ihr zu Hause jetzt das Zielobjekt von Einbrechern. Wie das Internetportal „tmz“ berichtet, wurde bei der 21-Jährigen kurz vor ihrem Geburtstag eingebrochen.

Einbrecher gelangten in Miley Cyrus' Villa

Zum Glück wurde dabei niemand verletzt. Da Miley Cyrus ein vielgefragter Star ist, war sie auch an besagtem Abend nicht zu Hause. Die Eindringlinge sollen einige persönliche Dinge des Superstars mitgehen haben lassen, unter anderem mehrere Schmuckstücke.

Miley Cyrus ist jetzt offiziell erwachsen

An diesem Samstag feierte Miley Cyrus ihren 21. Geburtstag. Hoffentlich hat sie sich ihre Laune von dem Einbruch nicht verderben lassen. Doch so wie wir die Skandalnudel kennen, hat sie wie immer ihr eigenes Ding durchgezogen.

Erst vor kurzem schockte sie mit gebleichten Augenbrauen. Wer weiß, vielleicht versorgt uns die Sängerin noch mit dem einen oder anderen Foto von ihrem Geburtstag!

Was denkt ihr, wie Miley ihren Geburtstag gefeiert hat: Eher ruhig oder mit ausgelassener Party? Schreibt uns eure Einschätzung als Kommentar!


Teilen:
Geh auf die Seite von: