Von Kathy Yaruchyk 0
Wie süß

Miley Cyrus: Durch Liebestattoo mit Freund Liam vereint

Ende Mai haben sich Miley und ihre Freund Liam Hemsworth verlobt. Dass sie es wirklich ernst nehmen, soll nun ein Liebestattoo beweisen. Beide haben sich auf ihre Arme Zitate aus ein und derselben Rede stechen lassen.


Miley und Liam wollen wohl allen beweisen, dass sie es richtig ernst meinen. Nachdem ihre Verlobung bekannt gegeben wurde, musste das junge Paar viel Kritik ertragen - sie sind doch noch so jung und unerfahren, hieß es von vielen Seiten.

Dass Miley (20) und Liam (22) noch immer sehr verliebt sind, wollten sie mit Hilfe einer Paar-Tättowierung beweisen. Im Juli hat sich Miley auf den linken Unterarm einen Auszug aus der im Jahr 1910 von Präsidenten Theodore Roosevelt gehaltenen Rede tättowieren lassen: "Sodass sein Platz niemals bei jenen gefühlskalten und ängstlichen Seelen sein soll, die weder Sieg noch Niederlage kennen“, steht auf ihrem Arm geschrieben.

Nun ist auch der Hunger Games- Star nachgezogen und hat sich auf seinen Arm einen Schriftzug aus derselben Rede Roosvelts stechen lassen. Bei diesem Zitat handelt es sich um die Einleitung zu Mileys Schriftzug: "Wenn er scheitert, scheitert er zumindest in einem großartigen Versuch“, heißt es.

Der 22- jährige hat vor kurzem ein Foto der Paar- Tättowierung auf seiner Instagram- Seite veröffentlicht.

Was für ein schöner Liebesbeweis des Paares, welches dadurch nun für immer vereint bleibt.


Teilen:
Geh auf die Seite von: