Von Sabine Podeszwa 0
Aufdringlicher Verehrer!

Mila Kunis: Stalker von Polizei festgenommen!

Der Hollywood-Ruhm hat neben vielen Vorteilen auch einige Nachteile. Einer davon sind aufdringliche Stalker, die den Stars das Leben schwer machen. Mila Kunis wurde in den letzten Monaten immer wieder von einem Stalker belästigt, der nun Gott sei Dank festgenommen wurde!


Am Freitag wurde in Los Angeles ein Stalker festgenommen, der Mila Kunis bereits seit längerer Zeit verfolgt. An drei aufeinanderfolgenden Tagen tauchte er in ihrem Fitness-Studio auf und fragte nach ihr. Bereits am zweiten Tag informierte Milas Assistentin die Polizei, die den Mann prompt festnahm, als er auch am dritten Tag auftauchte.

Stuart Dunn ist bei der Polizei kein Unbekannter und auch Mila kennt ihn bereits zur Genüge. Im Januar diesen Jahres brach er in  ihr Haus ein und wurde daraufhin zu 36 Monaten Bewährung verurteilt. Laut TMZ darf er sich der Schauspielerin zudem für die nächsten drei Jahre nicht nähern. Wie man sieht, ist ihm dieses Urteil offenbar ziemlich egal, sonst hätte er Mila nicht schon wieder belästigt. Momentan befindet der Mann sich in einer psychiatrischen Einrichtung und wird auf seinen Geisteszustand untersucht. Je nachdem wie hier das Urteil ausfällt, blüht ihm danach eventuell das Gefängnis.

Mila Kunis ist sehr besorgt aufgrund der Hartnäckigkeit, die Dunn an den Tag legt. Sollte er wieder auf freien Fuß kommen, ist wohl zu bezweifeln, dass er sie in Ruhe lässt.


Teilen:
Geh auf die Seite von: