Von Andrea Hornsteiner 0
Es ist noch zu früh

Mila Kunis lehnt Ashton Kutchers Heiratsantrag ab

Der Schauspieler soll laut aktuellen Medienberichten um die Hand seiner neuen Freundin angehalten. Doch Mila Kunis lehnte ab. Sie kann wohl noch nicht wirklich glauben, dass er es ernst meint.


Zu Beginn wollten die beiden Hollywood-Schauspieler ihre Liebe nicht öffentlich machen. Sie wichen den Presse-Fragen geschickt aus und bestritten, etwas miteinander zu haben.

Doch spätestens nach ihrem gemeinsamen Liebesurlaub in Bali konnten die beiden wohl kaum noch jemanden etwas vormachen. Aber auch bis heute gibt es noch kein offizielles Statement hinsichtlich ihrer Liebe.

Dafür machen Mila Kunis und Ashton Kutcher nun aber ganz besondere Schlagzeilen. Der 34-Jährige soll angeblich um die Hand seiner Freundin angehalten haben!

Was für eine überraschende Nachricht. Immerhin ist der Schauspieler offiziell noch nicht von seiner Noch-Ehefrau Demi Moore geschieden.

Den Antrag allerdings soll Mila Kunis dankend abgelehnt haben, berichtet der "National Enqirer" aktuell.

Die 28-Jährige soll bezüglich seiner Treue unsicher sein. Denn während seiner letzten Ehe war Ashton Kutcher untreu. Das er sich geändert hat, soll er Mila Kunis jetzt erst einmal beweisen.

"Mila liebt Ashton über alles. Doch sie weiß, dass er Probleme mit der Treue hat. Aus diesem Grund möchte sie sicher gehen, dass er sich auch wirklich geändert hat und zukünftig für die Ehe bereit ist."


Teilen:
Geh auf die Seite von: