Von Stephanie Neuberger 0
Nur Freundschaft?

Mila Kunis: Ashton Kutcher ist nur ein Freund

Seit ein paar Tagen kursieren Gerüchte, wonach Mila Kunis die neue Frau an der Seite von Ashton Kutcher sein soll. Die beiden machten sogar einen Wochenendausflug. Doch Mila erklärt nun, dass sie nur Freunde seien und nicht mehr.


Sind Mila Kunis und Ashton Kutcher ein Paar? Diese Frage steht seit ein paar Tagen im Raum. Die beiden sind beim gemeinsamen Abendessen gesehen worden und machten sogar einen kleinen Wochenendurlaub. Es sieht ganz danach aus, als seien Mila und Ashton mehr als nur Freunde. Die Hollywood Stars kennen sich bereits seit vielen Jahren. Gemeinsam standen sie für die Serie "Die wilden Siebziger" vor der Kamera, wo sie auch ein Paar spielten. Ob sie nach jahrelanger Freundschaft nun auch im wahren Leben ein Liebespaar sind, ist auch nach einem Statement der Schauspielerin nicht ganz klar.

Mila wurde auf die Gerüchte bei der "Extra" Show mit Ben Lyons angesprochen und dementierte sie sofort. "Es ist total absurd!", lachte die 28-Jährige über die Berichte. "Ich habe mein Privatleben nie kommentiert, und ich fange jetzt nicht an, es zu tun." Aber auch wenn sie über Privates nichts sagen möchte, stellt sie doch klar: "Er ist ein Freund. Ein Freund ist ein Freund."

Seitdem Ashton Kutcher und Demi Moore getrennt sind, wird der Schauspieler ständig mit neuen Frauen in Verbindung gebracht. Unlängst auch mit Sängerin Rihanna. Nun also mit Mila Kunis. Zwar sagte Mila, dass der 34-Jährige nur ein Freund sei, aber warum die beiden über das Wochenende zusammen weggefahren sind, kommentierte die Schauspielerin nicht.

Die Gerüchte um eine Liaison von Mila und Ashton Kutcher werden sicherlich auch nach diesem Statement so schnell nicht verstummen, da es einige Fragen offen lässt.


Teilen:
Geh auf die Seite von: