Von Kathy Yaruchyk 0
Oh Oh

Mike Tyson erwischte seine Ehefrau mit Brad Pitt im Bett

Wenn man seinen Partner betrügt ist es doof, wenn man beim Betrügen erwischt wird, ist es noch doofer, doch wenn man beim Betrügen von Boxlegende Mike Tyson erwischt wird, dann könnte es böse enden. Oder, Mr. Brad Pitt?


Wer hätte das gedacht? Brad Pitt (48) war Ende der 80er Jahre mit Mike Tysons (45) Ehefrau Robin Givens (48) im Bett. Der Box-Champion verriet dieses, mehr als pikante Geheimnis, in der Sport-Talkshow "In Depth With Graham Bensinger".

Damals war die Boxlegende noch mit der attraktiven Schauspielerin Robin Givens verheiratet, allerdings wollten sie schon bald die Scheidung einreichen. Obwohl sie also fast getrennt waren, hatten die Zwei trotzdem regelmäßig Sex miteinander. Eines Tages, als der Boxer mal wieder bei Robin vorbeischauen wollte, musste er feststellen, dass einer ihm zuvorgekommen war und zwar kein geringerer als Brad Bitt.

"Rate mal, Brad hatte es einfach früher dahin geschafft...Ich wurde höllisch wütend. Ich war kurz davor, ihn... Ihr hättet sein Gesicht sehen sollen, als er mich erblickte", so Mike Tyson im Interview.

Was nach dieser filmreifen Szene passiere, erzähle der Profiboxer nicht. Allerdings scheint Brad Pitt von jener Nacht keine, zumindest keine sichtbaren Schäden, zu tragen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: