Von Sabine Podeszwa 0
Mike Tyson in "Fifty Shades of Grey"-Parodie!

Mike Tyson: Er veralbert "Fifty Shades of Grey" in "Scary Movie 5"!

"Scary Movie 5" steht in den Startlöchern und wird bei Comedy-Fans sicherlich für viele Lacher sorgen. Diesmal ist Mike Tyson dabei und veräppelt unter anderem den noch nicht existierenden Film "Fifty Shades of Grey".


Am 12. April läuft in den amerikanischen Kinos "Scary Movie 5" an. Diesmal wird unter anderem "Fifty Shades of Grey" auf die Schippe genommen. Dies erscheint ein wenig außergewöhnlich, denn nach dem großen Erfolg des Bestsellers von E.L. James, ist eine Verfilmung zwar im Gespräch, jedoch hat bisher noch nicht einmal ein Casting stattgefunden.

Dies störte die Macher von "Scary Movie 5" jedoch herzlich wenig. Mit von der Partie sind diesmal Mike Tyson, Jerry O'Connell in der Rolle des Christian Grey und Ashley Tisdale als Anastasia Steele. Laut Focus erzählte Tisdale in eine Interview, dass Mike Tyson wirklich furchteinflößend war. Letztendlich wären die Dreharbeiten aber doch sehr lustig geworden.

Neben "Fifty Shades of Grey", werden in "Scary Movie 5" auch noch "Black Swan" und "Paranormal Activity" veräppelt. Wer auf diese Art speziellen Humors steht, darf sich ab dem 25. April in deutsche Kinos begeben. "Fifty Shades of Grey"-Fans, die dann doch lieber das Original sehen wollen, müssen sich noch gedulden, denn abgesehen von den fehlenden Schauspielern, ist bisher noch nicht mal ein Produzent gefunden. Die Pläne stecken somit noch in den Kinderschuhen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: