Von Mark Read 0
Auf Tour in Australien

Mick Jagger: So erfuhr der Rockstar vom Tod seiner Freundin L'Wren Scott

Was für eine niederschmetternde Nachricht für Rolling-Stones-Legende Mick Jagger! Die langjährige Freundin des Sängers, L'Wren Scott, wurde gestern tot in ihrer Wohnung aufgefunden. Nun gibt es erste Einzelheiten zu ihrem Tod sowie zu den Umständen, unter denen Jagger vom Tod erfuhr.

Mick Jagger und L'Wren Scott

Mick Jagger und L'Wren Scott

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Eine traurige Meldung erreichte uns gestern aus New York: L'Wren Scott, Modedesignerin, Model und seit vielen Jahren die Lebensgefährtin von Rockstar Mick Jagger (70), ist tot. Offenbar erhängte sich die Amerikanerin mit einem Schal. Sie wurde 49 Jahre alt.

Auch Jagger selbst traf diese tragische Meldung völlig unerwartet. Er erfuhr die Todesnachricht an einem australischen Strand. Gerade ist er mit den Rolling Stones auf Tour durch "Down Under". Jagger soll am Boden zerstört sein.

Noch wissen wir nicht, was L'Wren Scott in den Tod getrieben haben könnte. Die schöne Frau mit den dunklen Haaren stammte aus einer strenggläubigen Mormonen-Familie in Utah. Sie wanderte in den 80er Jahren nach Paris aus, wo sie ein bekanntes Model wurde. Nach einigen Jahren kam sie zurück in die USA und hatte mit eigenen Modekreationen großen Erfolg. 2001 traf sie am Rande eines Fotoshootings die Rock-Legende Mick Jagger - wenig später wurden die beiden ein Paar.

Jetzt bei PROMIPOOL anmelden! Tolle Überraschungen und Geschenke warten auf dich!


Teilen:
Geh auf die Seite von: