Von Mimoza Rexhaj 0
Die Familie bekommt nichts

Mick Jagger erbt L'Wren Scotts Besitz und Vermögen

L'Wren Scott (†49), die am 17. März tot in ihrer Wohnung in Manhattan aufgefunden wurde, hat anscheinend ihr ganzes Hab und Gut ihrem Lebensgefährten Mick Jagger (70) vermacht. Ihrer Familie vererbte sie überraschenderweise rein gar nichts.

Mick Jagger und L'Wren Scott im Jahr 2011

Mick Jagger und seine verstorbene Lebensgefährtin L'Wren Scott

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Laut "New York Post" habe die Modedesignerin und langjährige Freundin von Mick Jagger ihrem Lebensgefährten alles vermacht und soll in ihrem Testament ausdrücklich betont haben, dass ihre Verwandten dabei nicht berücksichtigt werden sollen. Ihr Leichnam wurde am 25.März in Los Angeles beigesetzt.

Komplettes Vermögen geht an Mick Jagger

Die "New York Post" zitierte nun ihren letzten Wunsch, den sie vor ihrem Freitod aufgesetzt haben soll: "Ich gebe meinen Schmuck, meine Klamotten, Möbel, Autos und andere materielle Dinge persönlicher Natur sowie die Versicherung auf das Haus an Michael Philip Jagger. Ich gebe mein Anwesen an Michael Philip Jagger...Ich habe mich bewusst dazu entschlossen, meine Verwandten, die zum Zeitpunkt meines Todes noch am Leben sind, nicht zu bedenken".

Ihre Familie geht leer aus 

Interessant ist auch, dass sie danach "Ich war niemals verheiratet" vermerkte, dabei aber das Wort "niemals" durchstrich. Man kann nur vermuten was das zu bedeuten hat. Tatsächlich stellt man sich als Außenstehender dennoch die Frage, wieso Mick seiner L'Wren während der 13 Jahre Beziehung nie einen Heiratsantrag gemacht hat...

Jetzt bei PROMIPOOL anmelden! Tolle Überraschungen und Geschenke warten auf dich! Und so einfach geht es:


Teilen:
Geh auf die Seite von: