Von Nils Reschke 0
Schlicht, elegant, sexy

Michelle Williams wirbt jetzt für Luxus-Handtaschen von Louis Vuitton

Ein hübsches und bekanntes Gesicht, perfekt in Szene gesetzt – mehr braucht es meist nicht für eine perfekte Werbekampagne. Das hat sich auch das Haus Louis Vuitton gedacht und wurde nicht zum ersten Mal in Hollywood fündig.


Der liebste Begleiter einer Frau, einmal abgesehen von einem schicken Paar Schuhe, ist natürlich die Handtasche. Das wissen natürlich auch die Macher von Louis Vuitton. Und da kommt es nicht von ungefähr, dass das Luxuslabel gerne bekannte Schauspielerinnen als prominente Gesichter für seine Werbekampagnen gewinnen will.

Für zwei neue Modelle gewann das Haus Vuitton nun einen Star, der gerade in Hollywood in aller Munde ist.

Denn die 32-jährige Michelle Williams tritt in die Fußstapfen von Scarlett Johansson, Penelope Cruz und Mila Kunis und wirbt mit ihrem hübschen Gesicht für die neuen Handtaschenmodelle namens „W“ und „Capucines“. Es passt zur Kampagne und zu Michelle Williams selbst, dass dabei ganz bewusst auf schlichtes Design Wert gelegt wurde.

Die US-amerikanische Schauspielerin brilliert schließlich in Charakterrollen und hat es weniger nicht nötig, die Waffen einer Frau einzusetzen, wenngleich diese durchaus bei ihr zu finden sind.

Michelle Williams trug Louis Vuitton bei den Oscars 2012

Nur beim Make-up haben die Visagisten nicht gespart. Dunkelrot sind Michelle Williams Lippen geschminkt, ihre Augenbrauen ebenso sehr dunkel betont. Dazu ein düsterer Nagellack und eine hellblonde Kurzhaarfrisur: So ist die Schauspielerin auf den Werbeanzeigen zu sehen. Und schon bei den Verleihungen der Oscars 2012 (Williams wurde schon drei Mal für den Goldjungen nominiert) outete sich die 32-Jährige selbst als Fan von Louis Vuitton und trug damals ein Kleid des Luxuslabels.


Teilen:
Geh auf die Seite von: