Von Kati Pierson 3
Du Idiot!

Michelle: Matthias Reim schnappt ihr die Echo-Nominierung weg

Matthias Reim und Michelle waren vor gut 13 Jahren das Traumpaar der deutschen Schlagerszene. Sie standen sowohl einsam als auch gemeinsam auf der Bühne. Ihr Titel "Du Idiot" wurde zu einem Hit. Dieses Jahr war Michelle für den Echo nominiert. Jetzt steht Matthias Reim an ihrer Stelle auf der Liste.


Vor einigen Wochen wurden die Nominierungen für deb ECHO 2013 bekannt gegeben - darunter auch in der Kategorie "Schlager" die kleine Prinzessin Michelle. In letzter Sekunde änderte die Jury nicht nur die Nominierung von Mic Donet zu Gunsten von Heino, sondern ersetzten auch Michelle durch Matthias Reim.

Ausgerechnet ihr Ex machte Schlagerstar Michelle die Nominierung für ihr Album "L' amour" jetzt streitig. Dabei hatte Matthias Reim an der im letzten Jahr erschienen Platte keinen geringen Anteil. Matthias Reim qualifizierte sich jedoch in diesem Jahr mit seinem Nr-1 Album "Unendlich" für den ECHO.

Vor 13 Jahren waren Michelle und Matze das Schlagertraumpaar. Er ist der Vater ihrer 12-jährigen Tochter und sie standen oft gemeinsam auf der Bühne. So auch seit 2011 wieder mit dem Titel "Du Idiot". In diesem Lied hat Matthias Reim nach eigenen Angaben den Verlust von Michelle seiner Zeit verarbeitet. Jetzt hat die Sängerin allen Grund dies ihrem Ex erneut an den Kopf zu werfen, denn er warf sie aus dem Rennen um die begehrte Trophäe.

Die anderen Nominierten in der Rubrik "Schlager" sind Helene Fischer („Für einen Tag – Live 2012“), Ex-Flippers-Sänger Olaf („Wenn der Anker fällt“), Michael Wendler („Spektakulär“) und Fantasy („Best of - 10 Jahre Fantasy“). In der Rubrik "Volkstümliche Musik" kämpfen Andreas Gabalier („Volksrock'n'Roller – Live“), Michael Hirte („Liebesgrüße auf der Mundharmonika“), die Amigos („Bis ans Ende der Zeit“), die Kastelruther Spatzen („Leben und leben lassen“) und Santiano („Bis ans Ende der Welt“) gegeneinander. Der ECHO wird am 21. März in Berlin verliehen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: