Von Elisabeth Scheuchenpflug 0
Mit Ehemann Tomaso Trussardi

Michelle Hunziker wurde aus dem Krankenhaus entlassen: Baby Celeste ist wohlauf

Nur drei Tage nach der Geburt der kleinen Celeste ist Moderatorin Michelle Hunziker aus dem Krankenhaus entlassen worden. Auch Ehemann Tomaso Trussardi war beim ersten Ausflug des neugeborenen Babys mit dabei.

Tomaso Trussardi und Michelle Hunziker verlassen mit Töchterchen Celeste das Krankenhaus

Tomaso Trussardi und Michelle Hunziker verlassen das Krankenhaus

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Am 8. März dieses Jahres kam Michelle Hunzikers (38) zweite Tochter mit ihrem Ehemann Tomaso Trussardi (31) zur Welt. Nun wurde die frischgebackene Mama aus dem Krankenhaus entlassen und durfte ihre 3,3 Kilogramm schwere Tochter, die sie Celeste genannt hat, mit nach Hause nehmen. Zusammen mit ihrem Ehemann Tomaso, der das Neugeborene in einem Maxi-Cosi vor sich hertrug, verließ die hübsche Blondine das Krankenhaus. Einen genaueren Blick auf die kleine Celeste konnte man allerdings nicht erhaschen, da Tomaso das Baby gekonnt von den Fotografen abschirmte.

Drittes Kind für die Moderatorin

Neben ihrer ersten Tochter Sole (2) ist Celeste das zweite Kind aus Michelles Beziehung mit dem italienischen Modekonzern-Erbe Tomaso Trussardi. Aus ihrer ersten Ehe mit Schmusesänger Eros Ramazzotti (51) hat Michelle bereits eine 18-jährige Tochter namens Aurora. In Deutschland wurde Michelle vor allem durch ihre Co-Moderation von DSDS und der ZDF-Fernsehshow „Wetten, dass..?“an der Seite von Thomas Gottschalk (64) bekannt.

Quiz icon
Frage 1 von 18

Deutschland Quiz Mit wem war Yvonne Catterfeld vor Oliver Wnuk liiert?


Teilen:
Geh auf die Seite von: