Von Lena Gulder 0
Schwangere Michelle

Michelle Hunziker wünscht sich einen Jungen

Michelle Hunziker ist im vierten Monat schwanger und noch immer im Ungewissen über das Geschlecht ihres Kindes. Allerdings wünscht sie sich nach Tochter Aurora nun einen Jungen. Im Interview mit "Bild" verriet sie ihren Notfallplan, falls sie doch ein Mädchen erwartet. Wie dieser wohl aussieht?


Michelle Hunziker könnte derzeit nicht glücklicher sein. Nach zahlreichen Affären fand sie in Tomaso Trussardi ihren Traummann, der ihr endlich wieder Sicherheit gab. Nun erwartet das attraktive Paar sein erstes gemeinsames Kind. Die 36-Jährige hat auch schon genaue Vorstellungen welches Geschlecht ihr Kind haben soll.

So verriet sie im Interview mit "BILD", dass sie sich zwar über eine Tochter auch freuen würde, allerdings fügt sie hinzu: "Ich will das Gefühl spüren, einen Sohn zu haben." Die Moderatorin ist im vierten Monat schwanger, doch das Geschlecht des Kindes lässt sich noch nicht feststellen. Da muss sich das Paar wohl noch etwas gedulden. Doch Michelle Hunziker hat bereits einen Plan gefasst, falls sie nach ihrer heute 16-jährigen Tochter nochmals ein Mädchen bekommen sollte: Sie wird einfach sofort nochmal ein Kind mit ihrem Liebsten Tomaso in die Welt setzen.

Ein Wunsch bleibt der schwangeren Michelle aber bislang verwehrt. Sie ist immer noch nicht verheiratet, obwohl sie ein "altmodisches Mädchen" sei, wie sie "BILD" verrät. Da man werdenden Müttern ja alle Wünsche von den Augen ablesen sollte, muss sich Tomaso Trussardi wohl bald einen romantischen Heiratsantrag überlegen!


Teilen:
Geh auf die Seite von: