Von Lisa Thiemann 0
Panik? Fehlanzeige!

Michelle Hunziker von Fan belästigt

Das war wohl eher ein skurriles Geburtstagsgeschenk. Letzte Woche feierte Michelle Hunziker ihren 37. Geburtstag und wurde von einem Fan überrascht. Ein Mann mit Perücke kniete vor ihr nieder und umarmte die Beine der Moderatorin. Doch anstatt in dieser Situation panisch zu werden, nahm es Michelle Hunziker mit Humor.

Michelle Hunziker wurde von einem Fan belästigt

Michelle Hunziker

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Es sollte ein entspannter Tag für die Moderatorin werden. Gemeinsam mit ihrem Verlobten Tomaso Trussardi (30), ihrer Mutter und ihren zwei Töchtern wollte Michelle Hunziker (37) einen schönen Nachmittag in Mailand verbringen. Auf dem Weg zu einem Café überraschte sie allerdings ein Fan, der sie auf skurriler Art und Weise belästigte.

Sie nahm es mit Humor

Ein männlicher Fan mit blonder Perücke warf sich Michelle zu Füßen, umarmte ihre Beine und schien sie gar nicht mehr gehen lassen zu wollen. Die ''Wetten, dass..?''-Assistentin nahm diesen vermeintlichen Überfall mit Humor und versicherte sich, ob bei ihrem verrückten Fan alles in Ordnung sei.

Anstatt die Sicherheitsbeamten zu rufen, machte sich Michelle Hunziker einen Spaß aus der skurrilen Situation. Ihren Geburtstag konnte die Moderatorin danach in vollen Zügen genießen.

In ihrem neuen Buch verrät Michelle Hunziker viele Details über ihr Privatleben. Warum Tomaso der perfekte Mann für sie ist, erfahrt ihr hier.


Teilen:
Geh auf die Seite von: