Von Mark Read 0

Michelle Hunziker ist wieder allein


Michelle Hunziker ist schön, erfolgreich und doch hat sie kein Glück mit den Männern. Seitdem ihre Ehe mit Eros Ramazzotti vor vielen Jahren in die Brüche gegangen ist, hat es kein Mann mehr geschafft, die schöne Blonde von einer zweiten Ehe zu überzeugen. Ihre Beziehungen gingen aus diversen Gründen immer wieder kaputt.

Nun ist Michelle erneut frisch gebackener Single. Daniele Pecci wurde von tausenden Männern um seine Beziehung zur Moderatorin beneidet. Seit dem letzten Sommer war der 40-jährige mit Michelle Hunziker liiert. Doch nun ist alles aus. Die 34-jährige trennte sich von Pecci, da dieser beim Fremdknutschen erwischt wurde. Am Bahnhof in Rom fotografierte ein Paparazzo Pecci dabei, wie er eine andere Frau küsste. Hunziker zog die Beziehungsreißleine und machte Schluss.

"Die Fotos sprechen ja wohl eine eindeutige Sprache. Ja, ich habe mich getrennt. Ich bin wieder Single.“ Dies bestätigte die "Wetten, dass..." Moderatorin gegenüber der Bild Zeitung. Es war bereits der zweite Versuch einer Beziehung mit Daniele. Einen dritten Versuch wird es nach der Fremdknutscherei vermutlich nicht geben. Michelle verkraftet die Trennung aber anscheinend sehr gut.

„Das passiert Millionen anderen Frauen auch. Und die Welt hat im Augenblick ganz andere Sorgen“, sagte die 34-jährige zu Zeitung. Doch auch wenn die Beziehung zu Daniele erneut scheiterte, ist das kein Grund für Hunziker an der Liebe zu zweifel. Im Gegenteil. Der Fernsehstar glaubt weiterhin an die große Liebe. Und wieso auch nicht?! Ganz sicher wird Michelle Hunziker früher oder später einen Mann finden, mit dem sie glücklich wird. Das Herz der Blondine möchten vermutlich viele Rosenkavaliere erobern.

Da Michelle Hunziker über das Liebesaus im Interview keineswegs verbittert oder traurig wirkt, ist sie allem Anschein nach vorerst auch als Single glücklich.


Teilen:
Geh auf die Seite von: