Von Mark Read 0

Michelle Hunziker genießt ihr neues Singleleben


Die hübsche Co-Moderatorin der Sendung „Wetten, das…?“, Michelle Hunziker, schickte ihren Lover Daniele Pecci nach seiner Fremdknutscherei in die Wüste. Die Blondine beendete daraufhin endgültig ihre Liebesbeziehung mit dem italienischen Schauspieler.

Jetzt sah man Hunziker am Strand von Varigotti. Trennungsschmerz - wohl eher Fehlanzeige! Am warmen, sonnigen Strand von Varigotti bekam man von der Moderatorin zu sehen, was ihr untreuer Lover nun endgültig verloren hat.

Dabei beneideten zahlreiche Männer den 40-Jährigen Daniele Pecci um seine äußerst attraktive Freundin. Diese verkündete erst in der letzten Woche öffentlich das Ende ihrer Liebes-Beziehung. Viele konnten oder wollten jedoch nicht den Trennungsgrund glauben: Pecci soll beim Knutschen mit einer anderen Schönen in Rom in flagranti erwischt worden sein.

Die schöne Michelle Hunziker denkt jetzt aber nicht wirklich daran, Trübsal zu blasen - das Gegenteil ist der Fall! Am italienischen Strand von Varigotti, einem malerischen Dorf in Ligurien, ließ sich Michelle die warme Sonne auf ihren schönen Körper scheinen. Man sieht dabei, wie gut ihr das Single-Dasein bekommt! Mit ihrer Tochter Aurora genoss die Moderatorin die erwärmende Sonne Italiens. Sonne, Meer und Strand scheinen Michelle und ihrer Tochter sichtlich gut zu tun.

Es wird auch bestimmt nicht lange dauern, bis Hunziker Ersatz für ihren untreuen Lover gefunden hat. Erst neulich ließ Michelle in einem Interview verlauten: „Ich glaube auch weiter fest an die große Liebe. Sie wird auch zu mir kommen. Ich gebe die Hoffnung nicht auf“…


Teilen:
Geh auf die Seite von: