Von Mark Read 0

Michelle Hunziker: Enthüllungsbuch geplant


Michelle Hunziker muss sich jetzt davor wappnen, die Hauptprotagonistin eines Enthüllungsbuchs zu werden. Michelle gilt eigentlich als fröhliche und gut gelaunte Showgröße. Privat macht sie eigentlich nur mit gescheiterten Liebesbeziehungen Schlagzeilen. Ansonsten hat sie einen sauberen Ruf. Das soll aber alles nur Lug und Trug sein, wenn man dem Autor des Buches, der über die "wahre Michelle" berichten will, Glauben schenkt. Er behauptet, dass Michelle gar nicht so unschuldig ist wie sie sich in der Öffentlichkeit präsentiert. Bei solchen Anschuldigungen wird Frau Hunziker das strahlende Lächeln sicher vergangen sein.

Aber wer ist der Mann, der der schönen TV Moderatorin schaden möchte? Roberto Simioli hat das Buch geschrieben. Das pikante daran ist, dass er 12 Jahre der Lebensgefährte von Michelles Mutter Ineke Hunziker war. Seitdem die Beziehung in die Brüche gegangen ist, scheint es der 67 jährige auf die berühmte Tochter seiner Ex Freundin abgesehen zu haben. Er zeigte Michelle erst kürzlich wegen Verleumdung und Bedrohung an. Seine Enthüllungen über Michelle Hunziker kann er angeblich mit Briefen und Fotos beweisen. Wann und ob das Werk erscheinen wird, ist unklar. Denn derzeit hat er für sein Buch noch keinen Verlag gefunden.

Der eigentliche Skandal daran ist nicht etwa das Buch, sondern dass der Autor jahrelang Teil der Familie war. Eine Vertrauensperson. Dies ist sicherlich für die Familie Hunziker schmerzhafter als die Tatsache, dass vielleicht ein Enthüllungsbuch erscheint. Michelle Hunziker hat sich bis jetzt nicht zu den Anschuldigungen geäußert.


Teilen:
Geh auf die Seite von: