Von Andrea Hornsteiner 0
Geplante Schwangerschaft

Michelle Hunziker: Das Baby wurde an ihrem Geburtstag gezeugt

In einem aktuellen Interview mit BILD sprach die Blondine über ihre Schwangerschaft. Dabei verriet sie auch, wann das Baby entstand, wie sehr sie sich schon darauf freut und wann die Hochzeit mit ihrem Liebsten Tomaso Trussardi statt finden wird.

Michelle Hunziker & Tomaso Trussardi

Michelle Hunziker & Tomaso Trussardi

(© Getty Images / other)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

So glücklich haben wir Michelle Hunziker (36) schon lange nicht mehr gesehen. Die Blondine ist hochschwanger und über ihre kleine Familie überglücklich. Nun sprach die Moderatorin in einem Interview mit BILD über ihr aktuelles Glück.

"Ich habe einen stark ausgeprägten Mutterinstinkt"

Aktuell könnte es für sie gar nicht besser laufen: Nach 18 Monaten Beziehung hat ihr Freund Tomaso Trussardi um ihre Hand angehalten. Und wie kürzlich bekannt wurde, erwartet das Paar ein Mädchen.

Michelle Hunziker bekommt ihr zweites Kind. Bereits mit 19 Jahren wurde sie zum ersten Mal mit Tochter Aurora schwanger. Nach 17 Jahren folgt nun der nächste Nachwuchs.

In dem aktuellen Interview verriet die 36-Jährige, dass sie nun doch nicht schwanger heiraten möchte: "Ich habe tatsächlich darüber nachgedacht. Aber es wäre dann doch zu stressig gewesen."

Ihr Liebster Tomaso Trussardi überrumpelte sie mit dem Antrag: "Das war eigentlich ein ganz normaler Abend, ich kam nach Hause, habe mich abgeschminkt, und dann hat Tomaso mich mit seinem Antrag überwältigt. Ich habe sofort angefangen zu weinen und deshalb eine dicke rote Nase gekriegt. Wir Frauen tun ja immer so tough, aber in solchen Momenten bleibt davon nicht mehr viel übrig."

Und dann offenbarte Michelle Hunziker, dass die Schwangerschaft quasi geplant war. "Ich habe einen stark ausgeprägten Mutterinstinkt und nie ein Geheimnis daraus gemacht, dass ich noch mehr Kinder haben will und dass Tomaso der richtige Mann dafür ist.

Aber in meinem Job sind solche Pläne schwierig, also habe ich der Natur ihren Lauf gelassen, und dann ging alles sehr schnell. Der Gedanke, dass mein Mädchen am 24. Januar, also an meinem Geburtstag, in Palermo gezeugt wurde, gefällt mir ganz gut. Als Tomaso das erfahren hat, hat er sich vor Lachen nicht mehr eingekriegt", so die werdende Mutter.


Teilen:
Geh auf die Seite von: