Von Stephanie Neuberger 0
Biologische Uhr tickt

Michelle Hunziker: Bis 38 will sie noch ein Kind

Dass Michelle Hunziker ein Familienmensch ist und sich sehnlichst ein weiteres Kind wünscht, ist kein Geheimnis. Aber nun hat sie ganz offensichtlich endlich den Mann gefunden, mit dem sie Kinder bekommen will. Diesen Wunsch möchte sie sich bis zu ihrem 38. Geburtstag erfüllen.


Michelle Hunziker liebt Kinder. Ihre Tochter Aurora (15) aus der Ehe mit Eros Ramazotti ist ihr ganzer Stolz. Bereits in der Vergangenheit sprach die Moderatorin immer wieder darüber, wie gerne sie ein weiteres Baby haben würde. Doch bisher ging dieser Wunsch nicht in Erfüllung. Der passende Mann an ihrer Seite fehlte. Doch seit kurzem ist Michelle wieder verliebt und es ist etwas sehr ernstes. Tomaso Trussardi hat das Herz von Hunziker im Sturm erobert und die 35-Jährige denkt bereits über Kinder mit ihrem Liebsten nach.

Im Interview mit "Exclusiv Weekend" spricht Michelle Hunziker über ihre neue Liebe und über den Wunsch, ein Baby zu bekommen. "Für mich ist meine Tochter alles. Jetzt ist sie schon 15 und ich bin 35. Das ist halt ein Alter, wo es tickt und du wirklich Lust hast, wieder Mutter zu werden“, erklärt die hübsche Moderatorin. Daher möchte Michelle Hunziker bis sie 38 Jahre alt ist, auf jeden Fall noch ein weiteres Kind bekommen.

Am liebsten hätte die Moderatorin heute schon viele Kinder. Ihr bedeutet eine Familie mehr als alles andere auf der Welt. "Ich bereue es sehr, dass ich nicht sofort sechs, sieben Kinder gemacht habe, weil Kinder sind für mich das schönste im Leben.“ Kein Wunder also, dass Michelle Hunziker zugesagt hat, in der Jury von "DSDS Kids" zu sitzen, um den Kleinen eine Chance auf der großen Bühne zu geben.

Ob es mit eigenen Kindern für Michelle auch noch klappt, bleibt abzuwarten.


Teilen:
Geh auf die Seite von: