Von Mark Read 0

Michelle Hunziker: Bald eigene Show im ZDF?


Die hübsche Co-Moderatorin von „Wetten, dass..?“, Michelle Hunziker, liebt es nach eigenen Angaben für das ZDF zu arbeiten! Laut eines aktuellen Zeitungsberichtes plant die Blondine auch in Zukunft eine weitere Zusammenarbeit mit dem deutschen Sender.

„Wir wollen einem Film machen, und es wird an einer eigenen Show für mich gearbeitet", sagte die schöne Exfrau von Eros Ramazotti, die aus der Schweiz stammt, begeistert. Man kann es verstehen, denn Michelle Hunziker ist nicht nur ausgesprochen hübsch, sondern auch sehr beliebt, vor allem bei den männlichen Zuschauern.

Ob Michelle Hunziker allerdings weiter „Wetten, dass..?“ als Co- Moderatorin bereichert, dazu äußerte sie sich noch nicht. Die Antwort blieb die 34-Jährige noch schuldig: „Ich muss mir diese Entscheidung sehr gut überlegen, weil ich sehr großen Respekt vor Thomas Gottschalk habe und ihm sehr dankbar bin“, wurde Michelle Hunziker von der Bild-Zeitung zitiert.

Eigentlich schade, denn Thommy und Michelle waren ein bezauberndes Moderatoren-Team. Die Sendungen der beiden waren moderationstechnisch stets harmonisch. Thomas Gottschalk hatte leider nach dem schweren Unfall des Wettkandidaten Samuel Koch bei einer Sendung von „Wetten, dass…?“ nach reiflicher Überlegung angekündigt, die Moderation der beliebten Samstagabend-Sendung Ende des Jahres abzugeben.

Ab dem Herbst, genauer gesagt im Oktober, ist Thomas Gottschalk dann noch drei Mal zu sehen - und Ende des Jahres, am 3. Dezember 2011, verabschiedet sich dann der wohl beliebteste Moderator aller Zeiten mit seiner letzten Ausgabe aus Friedrichshafen endgültig von der Wettshow „Wetten, dass..?".


Teilen:
Geh auf die Seite von: