Von Mark Read 0

Michelle Hunziker: alte Liebe rostet nicht


Die 33-jährige Moderatorin Michelle Hunziger ist endlich wieder verliebt.

Händchen haltend schlendert sie mit einem Mann durch die schöne italienische Stadt Florenz. Die beiden Turteltauben küssen sich verliebt in aller Öffentlichkeit. Dabei scheinen sie sich einig zu sein – man will sein neues Glück nicht verstecken.

Wer aber ist der rassige Italiener, der das Herz der hübschen Blondine erobert hat?

Es ist der 40-jährige Daniele Pecci. Er ist im schönen Bella Italia ein sehr erfolgreicher Regisseur und Schauspieler. Daniele Pecci wirkt auch in dem neuen Film von Florian Henckel von Donnermarck mit. Der Titel des Streifens: „The Tourist“

Der italienische Schauspieler ist trotzdem keine neue Flamme in Michelle Hunzikers Leben. Man sah den Schönen bereits schon 2007 des Öfteren an der Seite der schönen Wetten dass…? Co-Moderatorin. Die beiden sollen vor einigen Jahren bereits eine heiße Affäre gehabt haben. Doch dann kam plötzlich das Liebes-Aus, denn die hübsche Michelle verliebte sich dann in den 32-jährigen italienischen Filmproduzenten Luigi de Laurentiis. Daniele Picci musste das Feld räumen. Doch auch die Beziehung mit Luigi de Laurentiis hielt nur ganze 2 Jahre. Im Jahr 2009 kam es schon wieder zur Trennung.

Aktuell hat Michelle Hunziker jedoch ihr Herz wieder für ihre alte Flamme Daniele Pecci entdeckt. Die beiden sollen sogar schon seit diesem Sommer wieder zusammen sein. Jedenfalls verbrachten sie sehr viel Zeit zusammen. Sie verbrachten sogar gemeinsam ihren Urlaub. Deshalb spekulierte die italienische Klatschpresse über eine neue/alte Liebe zwischen Michelle und Daniele.

Alte Liebe rostet nicht…!

 


Teilen:
Geh auf die Seite von: