Von Vanessa Rusert 0
So tickt die Sängerin

Michelle Größe, Name, Tochter: DSDS-Jurorin im Faktencheck

Michelle Faktencheck

Michelle

(© STAR-MEDIA / imago)

Dass Michelle eine engelsgleiche Stimme hat und noch dazu umwerfend schön aussieht, ist vermutlich jedem bekannt. Doch was Michelle mit dem Namen Tanja Hewer zu tun hat, wie erwachsen ihre Tochter Marie bereits ist und wie groß die Schlagersängerin ist – Das erfahrt ihr jetzt!

Michelle (43) steht seit ihrem 14. Lebensjahr auf der Bühne und ist vor allem durch ohrwurmverdächtige Hits wie „Wer Liebe liebt“ oder „Idiot“ erfolgreich geworden. Zu einem Höhepunkt ihrer Karriere zählt auch, dass Michelle derzeit in der Jury von DSDS sitzt. Denn ihre helle, klare Stimme konnte sogar Poptitan Dieter Bohlen (61) überzeugen, sodass die hübsche Sängerin neben ihm, H.P Baxxter (51) und Vanessa Mai (23) Platz nehmen durfte und aktuell die besten Gesangstalente Deutschlands sucht. Hinter dem großen Jury-Pult fällt übrigens kaum auf, das die 43-Jährige nur süße 1,56 m misst…

Alles über Michelle

Michelle ist für viele ein Begriff. Doch der bürgerliche Name der Schlagersängerin lautet eigentlich Tanja Hewer. Warum sich die hübsche Blondine den Künstlernamen Michelle aussuchte, ist allerdings nicht bekannt.

Zuletzt stand Michelle bei der Show „150 Jahre Schlager – Das große Fest zum Jubiläum“ gemeinsam mit ihrer Tochter Marie auf der Bühne. Die mittlerweile 15-Jährige ging aus der Ehe mit Matthias Reim (57) hervor und hat offenbar ein ebenso großes musikalisches Talent wie ihre Eltern in die Wiege gelegt bekommen. Michelle hat außerdem zwei weitere Töchter: Céline (17) stammt aus der Ehe mit Sänger Albert Oberloher. Mia-Carolin entsprang 2008 aus der Ehe mit Josef Shitawey. 

Quiz icon
Frage 1 von 12

DSDS Quiz Wie hieß das DSDS-Siegerlied 2015?