Von Kati Pierson 1
Wendler kann nicht auftreten

Michael Wendler erlebt beim Start in den Mai ein technisches K.O.

In der Emscher-Lippe Halle in Gelsenkirschen feierten Schlagerfans bei Künstlern wie Norman Langen, Olaf Henning und Michael Fischer in den Mai. Das Highlight des Abends war für viele der Partyhungrigen der Pop-König Michael Wendler. Daraus wurde aber nichts!


Es war der 30. April in der Emscher-Lippe Halle in Gelsenkirschen. Künstlern wie Norman Langen, Olaf Henning und Michael Fischer hatten den partyhungrigen Schlagerfans schon ordentlich eingeheizt. Highlight des Abends sollte der Pop-Schlager-König Michael Wendler werden. Aber wegen eines technischen Defekts konnte der Sänger nicht auftreten.

Veranstalter erklärt: "Michael Wendler trifft hier absolut keine Schuld!"

Ein plötzlich aufgetretener Defekt eines Abspielgerätes sei laut dem Veranstalter - der MVP GmbH - Ursache für die Enttäuschung der Fans gewesen. Die beauftragte Technikerfirma hatte leider keinen Ersatz dabei und so fand der Auftritt von Michael Wendler nicht statt.

"Vor Michael Wendler und unseren bis dahin restlos begeisterten Besuchern kann ich mich nur entschuldigen. Michael hatte in den vergangenen Monaten mit genügend negativen Ereignissen zu kämpfen. Ihn trifft hier absolut keine Schuld. Er war pünktlich da und sein Technikteam hat alles versucht um irgendwo eine Lösung zu finden. Es ging einfach nicht. Großartig, dass Michael selbst mit auf der Bühne war, um gemeinsam mit uns die Mitteilung des technischen K.O. zu machen", sagt der Veranstalter

Im nächsten Jahr auch mit Wendler?

Trotz des missglückten Finales der Maifeier hatte Michael Wendler noch in der selben Nacht sein Kommen im nächsten Jahr angeboten. Die Neuauflage im nächsten Jahr wird es in jedem Fall geben, denn bis zum Technikpatzer sorgten Olaf Henning, Norman Langen und Michael Fischer für "süchtig" machende Stimmung.

Entschädigung für den Panne gibt es für die Schlagerfans auch. Der Stadtspiegel richtet am 26. Mai eine Veranstaltung auf der Trabrennbahn aus. Wer mit Eintrittskarte von der Mai-Schlagerparty oder mit dem Stadtspiegel erscheint, erhält freien Eintritt.


Teilen:
Geh auf die Seite von: