Von Mark Read 0

Michael Michalsky: gestaltet Fashion-Bar für Marriott Hotel Berlin


Der Topdesigner Michael Michalsky wandelt auf „neuen“ Wegen und wird für das Berliner Marriott Hotel das Interieur einer neuen Fashion- Bar gestalten

Wer zurück an die Fashion- Week in Berlin denkt, denkt auch zwangsläufig an den Designer Michael Michalsky. Der 43-jährige Modemacher steht für außergewöhnliche Shows und glamouröse Kollektionen wie kaum ein anderer Designer in der deutschen Hauptstadt. Michalsky hat großen Erfolg damit!

Die Zeit für Projekte jenseits seiner Mode findet er dennoch immer wieder. So präsentierte der Designer erst vor einigen Wochen ein Parfüm für Frauen und Männer. Seit knapp einem Jahr arbeitet Michael Michalsky mit dem Waschmittelhersteller „Ariel“ zusammen.

Nun steht schon wieder eine neue Herausforderung für den beliebten Designer an. In Zusammenarbeit mit dem Berlin „Marriott Hotel“ wird Michael Michalsky eine Fashion-Bar designen.

„Ich wollte schon immer eine Bar oder Lounge designen und habe bereits viele Ideen gesammelt. Dass nun die Anfrage auch noch von einem der erfolgreichsten Hotels meiner Heimatstadt kam, freut mich umso mehr. Eine spannende Aufgabe und eine großartige Idee für unsere Stadt", sagt der deutsche Designer Michalsky, der von Möbeln bis zur Lichtgestaltung und den Servietten das komplette Interieur der Bar designen wird.

Die pompöse Eröffnung der Fashion- Bar in Berlin soll dann schon im nächsten Jahr sein.

„Unser Ziel ist eine Eröffnung während der nächsten Mercedes-Benz Fashion- Week Berlin", so erklärte Thomas Guss, der General Manager des „Marriott Hotels“ in Berlin.

„Details zu Konzept, Gestaltung und natürlich zum Namen der Bar werden wir rechtzeitig bekannt geben“, so Manager Guss weiter.

Wer den Topdesigner Michael Michalksy kennt, der weiß sehr wohl, dass er auch als Interieur-Designer mit Sicherheit großen Erfolg haben wird.

 


Teilen:
Geh auf die Seite von: