Von Anita Lienerth 0
Seine Kinder Prince, Paris und Blanket waren anwesend

Michael Jacksons (†50) Familie feiert seinen 57. Geburtstag

Michael Jackson im Jahr 2009

Michael Jackson im Jahr 2009

(© UPI Photo / imago)

Michael Jackson ist vor sechs Jahren aufgrund einer Überdosis Medikamente viel zu früh verstorben. Zum Gedenken an den großartigen Musiker feierte seine Familie nun ein großes Fest, denn er wäre heute 57 Jahre alt geworden.

Michael Jackson (†50) ist 2009 viel zu früh verstorben. Sein Arzt Conrad Murray (61) verabreichte ihm damals höchstwahrscheinlich eine zu hohe Menge an gefährlichen Medikamenten. Rund Sechs Jahre nach dem tragischen Tod kam es nun anlässlich seines 57. Geburtstages zu einem ganz besonderem Fest für seine Familie. Seine Kinder Prince (18), Paris (17) und Blanket (13) waren unter den anwesenden Gästen sowie beinahe all ihre 23 Cousins und Cousinen.

Michael Jacobshagen (31), ein enger Freund von Michael Jackson, war ebenfalls unter den Gästen. Gegenüber „Bild“ erzählt er: „Es war eine tolle Party und wir hatten alle zusammen riesig Spaß. Michaels Mutter Katherine Jackson war ein bisschen verärgert, weil keiner ihrer Söhne dabei war. Und bei Michaels Kindern spürte ich trotz ihrer Ausgelassenheit eine Traurigkeit, dass ihr Vater seine Geburtstags-Party nicht mit ihnen zusammen feiern kann.“ Dennoch war es für alle Familienmitglieder ein schönes Fest, das an den legendären King of Pop erinnert hat. Der Höhepunkt der Geburtstages war ein Konzert mit jungen Musikern und Michael-Jackson-Doubles, die vor rund 5000 Zuschauern performen durften. 

 
Quiz icon
Frage 1 von 10

Musik Quiz Durch welchen Song wurde Meghan Trainor berühmt?