Von Sabine Podeszwa 0
Musikkolumne

Michael Jackson und ein besonderes Jubiläum: 25 Jahre „Bad“

Michael Jackson ist seit mehr als drei Jahren tot, doch seine Musik wird uns wohl für immer erhalten bleiben. Am 31. August 2012 jährt sich das Jubiläum seines Albums „Bad“ zum 25sten Mal. Zu Ehren des „King of Pop“ und seines Erfolgsalbums, erscheint Mitte September eine Jubiläumsbox, die wahre Schätze beinhaltet.


„Bad25“ wird die Neuauflage des Michael Jackson Klassikers heißen und dürfte nicht nur Fans des verstorbenen Sängers ansprechen.  Am 14. September 2012 wird die Jubiläumsbox veröffentlicht und bietet drei CDs, auf denen neben den Songs des „Bad“-Albums auch unveröffentlichte Stücke zu hören sind, sowie eine autorisierte DVD eines London-Konzertes der BAD-Welttournee.

 

Bei dieser Aufnahme handelt es sich angeblich um eine Kopie aus Michael Jacksons Privatbesitz, die erst vor kurzem gefunden wurde. Die Aufnahmen wurden komplett überarbeitet und bieten jetzt ein Sang- und Klangerlebnis nach neuestem Stand der Technik. Auf den CDs findet man neben „Bad“, „The Way you make me feel“, „Another Part of Me“, „Man in the Mirror“,  „I just can’t stop loving you“ und „Smooth Criminal“ auch diverse Demoaufnahmen, die nie veröffentlicht wurden. Unter anderem ist eine französische Version von „I just can’t stop loving you“ zu hören.

Das Originalalbum „Bad“ ist 1987 erschienen und wurde weltweit mehr als 45.000.000 Mal verkauft. Allein diese exorbitante Zahl und die Tatsache, dass Michael Jackson mittlerweile verstorben ist, dürften für den kommenden Erfolg der Jubiläumsbox sprechen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: