Von Andrea Hornsteiner 4
In Erinnerung an den Weltstar

Michael Jackson: Heute wäre er 54 Jahre alt geworden

Michael Joseph Jackson war einer der kommerziell erfolgreichsten Künstler weltweit. Er ist als Sänger, Komponist, Tänzer und Entertainer berühmt geworden. Heute hätte er seinen 54. Geburtstag gefeiert.


Der King of Pop wurde am 29. August 1958 in Gary, Indiana als achtes von zehn Kindern geboren. Sein Vater Joseph Jackson sorgte von frühester Kindheit an für die musikalische Förderung seiner Söhne und Töchter. Er gründete 1966 die Band "The Jackson Five".

Der Durchbruch in seiner Solo-Karriere gelang ihm spätestens 1982 mit dem Album "Thriller", das zu den weltweit am meistverkauftesten Alben gehört. 1987 folgten "Bad", 1991 "Dangerous" und 1995 "HiStory".

Michael Jackson war zweimal verheiratet: 1994 bis 1995 mit Lisa Marie Presley und 1996 bis 1999 mit Deborah Jeanne Rowe.

Aus der zweiten Ehe gingen Sohn Prince Michael Jackson, Jr. und Tochter Paris Michael Katherine Jackson hervor. Sein drittes Kind, Blanket kam 2002 auf die Welt, seine Mutter ist bis heute unbekannt.

Am 25. Juni 2009 starb Michael Jackson im Alter von 50 Jahren.

Der Tod wird offiziell als Tötungsdelikt gehandelt. Als Todesursache gilt eine akute Vergiftung durch das Narkosemittel Propofol. Zuvor soll er die Benzodiazepine Diazepam, Midazolam und Lorazepam zu sich genommen haben.

Sein Leibarzt Conrad Murray soll dem Star über Wochen hinweg das Narkosemittel verabreicht haben, weil dieser unter Schlaflosigkeit litt.

In diesem Jahr hätte Michael Jackson seinen 54. Geburtstag gefeiert. Er ist nun schon seit mehr als drei Jahren tot, doch seine Musik wird uns wohl für immer erhalten bleiben.

Am 31. August 2012 jährt sich das Jubiläum seines Albums "Bad" zum 25sten Mal. Zu Ehren des King of Pop und seines Erfolgsalbums, erscheint Mitte September eine Jubiläumsbox.


Teilen:
Geh auf die Seite von: