Von Victoria Heider 0
„The Shield“-Darsteller

Michael Jace: Schauspieler wegen Mordes an seiner Frau verurteilt

michael-jace-toetete-seine-frau

April und Michael Jace in glücklicheren Tagen

(© Getty Images)

Skandal um TV-Star Michael Jace! Der aus „The Shield“ bekannte Schauspieler wurde nun des Mordes an seiner Ehefrau für schuldig befunden.

Wie „People“ berichtet, wurde Michael Jace (53), den viele als Polizist „Julien Lowe“ aus „The Shield“ kennen, nun von einem Geschworenengericht für den Mord an seiner Frau, April Jace, verurteilt. Der Schauspieler hatte seine Frau am 19. Mai 2014 im gemeinsamen Haus erschossen, da sie sich von ihm scheiden lassen wollte.

An seiner Schuld besteht kein Zweifel, da er selbst nach der Tat die Polizei gerufen hatte. Jace betonte jedoch, dass er seine Frau lediglich ins Bein habe treffen wollen. Zwei der drei Schüsse, die er abfeuerte, trafen tatsächlich Aprils Beine, eine Kugel ging jedoch in ihren Rücken. Besonders dramatisch an der Tat war allerdings, dass sich Jace‘ Söhne, damals fünf und acht Jahre, im selben Raum befanden. Wie lange Michael Jace hinter Gittern muss, entscheidet sich am 10. Juni.