Von Lena Gulder 0
Ehekrise überstanden?

Michael Douglas und Catherine Zeta-Jones wohnen wieder zusammen

Im Hause Michael Douglas Catherine Zeta-Jones hing in den letzten Monaten der Haussegen schief. Vor allem die Depressionen der Schauspielerin belasteten die Ehe zusätzlich. Schließlich legten sie eine Pause ein, um mit genügend Abstand herauszufinden, ob ihre Beziehung noch eine Chance hat. Wie es scheint, macht sich diese Methode jetzt bezahlt!

Catherine Zeta-Jones und mIchael Douglas wohnen wieder zusammen

Michael Douglas und Catherine Zeta-Jones sind wieder zusammen

(© Getty Images)

Michael Douglas (69) und Catherine Zeta-Jones (44) galten in der Vergangenheit immer als Vorzeigepaar. Doch privat kriselte es schon länger in der Beziehung der beiden. Schließlich gaben sie vor einigen Monaten bekannt, dass sie sich eine Auszeit von der Ehe nehmen.

Catherine Zeta-Jones und Michael Douglas wohnen wieder unter einem Dach

Wie der "Daily Mirror“ berichtet, ist die Beziehungspause jetzt beendet. Die 44-jährige Schauspielerin soll sogar wieder in das gemeinsame Appartement in New York gezogen sein.

Im September sah es noch nicht nach einem Happy End aus. Obwohl die beiden am gleichen Tag Geburtstag haben, feierten sie diesen getrennt.

Doch bereits zu Halloween gab es erste Annäherungen. Nach Aussage von Michael Douglas in der US-Talksow "Live with Kelly & Michael“ verbrachten sie das Fest gemeinsam mit den Kindern.

Vielleicht gibt es noch Hoffnung für das Paar oder was meint ihr: Nutzt unsere Kommentarfunktion und tauscht euch mit anderen Lesern aus!


Teilen:
Geh auf die Seite von: