Von Manuela Hans 0
20-jähriges Jubiläum

Michael Bully Herbig: Frau, Sohn, neuer „Bullyparade“-Film – das Multitalent im Faktencheck

Michael Bully Herbig kommt mit "Bullyparade - Der Film" in die Kinos

Michael Bully Herbig kommt mit "Bullyparade - Der Film" in die Kinos

(© Getty Images)

Alles was Michael Bully Herbig anfasst, wird zu Gold. Ob nun als Schauspieler, Produzent oder als Werbegesicht. Kaum einer kann auf eine so positive Resonanz seiner Karriere blicken wie Michael Bully Herbig. Doch nicht nur beruflich läuft es für den „Bullyparade“-Erfinder gut. Auch privat hat er schon lange das große Glück gefunden.

Seine Filme gehören zu den erfolgreichsten in Deutschland und dabei denkt Michael Bully Herbig (49) noch lange nicht ans Aufhören. Der mehrfach ausgezeichnete Schauspieler, Regisseur, Drehbuchautor – die Liste ist lang – kurz gesagt Unternehmer, feierte von 1997 bis 2002 mit seiner „Bullyparade“ Mega-Erfolge. Mit an seiner Seite standen damals seine guten Freunde und Kollegen Christian Tramitz (62) und Rick Kavanian (46), die auch in seinen Filmen ein beständiger Teil sind. Nun, 20 Jahre später, soll es zum Jubiläum einen neuen Film mit dem Namen „Bullyparade – Der Film“ geben.

Dabei greift der Film auf verschiedene bekannte Figuren aus der Fernsehsendung zurück und ist in fünf Episoden aufgeteilt. Herbig, Kavanian und Tramitz übernehmen insgesamt 26 Rollen in dem Film. Schwer sollte das den Komikern nicht fallen. Schließlich haben sie schon in den Filmen „Der Schuh des Manitu“, „Lissi und der wilde Kaiser“ und „(T)Raumschiff Surprise“ ihre Wandelbarkeit gezeigt. Wie wandelbar Michael Bully Herbig ist, sieht man auch, wenn man sich alte Bilder von dem Schauspieler anschaut. Denn zu Beginn seiner Karriere sah Bully noch ganz anders aus – nur das verschmitzte Lächeln ist geblieben.

Bully Herbig: Familie als Rückzugsort

Ob er damit auch das Herz seiner Daniela erobern konnte? Mit seiner Frau ist Michael Bully Herbig seit 2003 verheiratet. Im Februar 2012 kam dann sein Sohn zur Welt, der mit seinem Papa bestimmt jede Menge Spaß hat. In der Öffentlichkeit hat man die beiden jedoch noch nicht gesehen und das soll auch so bleiben, denn das „Haribo“-Werbegesicht will Berufliches und Privates strickt trennen, um jederzeit einen Rückzugsort zu haben. 

Quiz icon
Frage 1 von 18

Deutschland Quiz Welches GZSZ-Urgestein hat die Serie 2017 verlassen?