Von Kathy Yaruchyk 0
So geht Micaela zum Casting

Micaela Schäfer: Wird das ihr Baywatch-Outfit?

Schon bald soll es eine Neuverfilmung der Kult-Serie "Baywatch" geben. Und vielleicht werden demnächst Millionen von Zuschauern dabei zusehen, wie Micaela Schäfer in einem roten Badeanzug, supersexy und in großen Schritten den Strand von Malibu runter läuft.


Auf der Oscar-Party von Elton John hat Micaela Schäfer (29) nicht nur jede Menge Promis kennengelernt, sondern auch ein einmaliges Angebot erhalten: "Ich wurde von der ,Baywatch’-Produzentin zu einem Casting der Serie eingeladen." Produzentin Michele Burk war anscheinend dermaßen begeistert von Deutschlands berühmtesten Nackedei, dass sie Micaela zu einem Casting einlud: "Sie schaute ständig zu mir herüber und gab mir am Ende des Abends ihre Visitenkarte. Ich solle zu einem Casting in Los Angeles vorbeikommen“, erzählte Micaela superstolz gegenüber berliner-kurier.de

Dabei handelt es sich um eine Neuauflage von Baywatch, der Serie aus den Neunzigern, die heute weltweit bekannt ist. Stars wie Carmen Electra, David Hasselhoff und die Kultblondine Pamela Anderson wurden durch die Serie zu Legenden. Nun könnte Micaela in die Fußstapfen der Hollywood-Größen treten. Den Body für eine Baywatch-Nixe hat sie auf jeden Fall.

Um beim anstehenden Casting zu punkten, hat sich das Nacktmodel bereits um ein perfektes Outfit gekümmert. Und was passt da besser, als ein sexy roter Badeanzug? Auf ihrer Facebook-Seite gibt uns Micaela bereits eine Kostprobe: "Gestern hatte ich schon einmal eine Anprobe bei Rodan Lederdesign für meinen Badeanzug, den ich beim Baywatch-Casting tragen werde...und? Wie steht er mir? Aus Leder und Stacheldraht...extrem hot!"

Allerdings, ziemlich hot, liebe Micaela!


Teilen:
Geh auf die Seite von: