Von Stephanie Neuberger 0
Nachhilfe für Jungfrauen

Micaela Schäfer: Sex-Tipps im TV

Für die Sendung "Jungfrau sucht die große Liebe" bekommen die Teilnehmer Unterstützung, um die Angst vor dem anderen Geschlecht abzulegen. Niemand Geringeres als das Nackt-Model Michaela Schäfer wird den Jungfrauen Tipps in Sachen Liebe und Sex geben.


Micaela Schäfer wird nun Sex-Coach für die Teilnehmer der Sendung "Jungfrau sucht die große Liebe". Den Kandidaten, die auf der Suche nach der Liebe sind, hilft das Nackt-Model die Scheu vor dem anderen Geschlecht abzulegen. Sie gibt ihnen Tipps und macht mit ihnen unter anderem Massageübungen, um die Hemmungen vor Berührungen zu verlieren.

Beim ersten Treffen mit den Teilnehmern war Micaela Schäfer erschrocken darüber, wie zurückhaltend und schüchtern einige von ihnen waren. Ein Kandidat vermied sogar den Blickkontakt mit der 29-Jährigen. „Als ich die Kandidaten das erste Mal gesehen habe, war ich erschrocken. Ich wusste nicht, dass es solche Leute gibt. Aber sie haben enorme Fortschritte gemacht", sagt sie laut "Bild". Für viele Teilnehmer ist nicht nur Körperkontakt ein fremdes Terrain, sondern auch ein Date hatten viele nie, erklärt das Model. "Bis es zum Sex kommt, muss ja erst mal alles andere passieren. Die Teilnehmer hatten noch nie ein Date. Das höchste der Gefühle war vielleicht mal ein Kuss."

Mit Tipps und kleinen Hilfestellungen hat Micaela Schäfer die Teilnehmer auf Dates vorbereitet. Damit sie ohne Angst flirten können und sich auch etwas trauen. Ob es geholfen hat, wird sich ab dem 8. April auf RTL 2 bei "Jungfrau sucht die große Liebe" zeigen. Micaela Schäfer ist sich sicher, dass die Sendung auch anderen einsamen Zuschauern vor dem Fernseher hilft und ihnen Mut macht.


Teilen:
Geh auf die Seite von: