Von Mark Read 2
Sie will zwei Kinder

Micaela Schäfer ist seit vier Jahren Single

Im RTL-Dschungelcamp geizt Micaela Schäfer wieder einmal nicht mit nackter Haut und sexuellen Avancen. Doch entspricht das Bild, das die Öffentlichkeit von der 28-Jährigen hat, wirklich der Wahrheit? In einem Interview gestand Schäfer nun, dass sie eine durchaus spießige Seite hat.


Micaela Schäfer - bei diesem Namen denkt jeder an nackte Haut, entblößte Brustwarzen und eine "Femme Fatale". Auch im RTL-Dschungelcamp, an dem die 28-jährige Nackt-DJane seit einer Woche teilnimmt, machte sie bereits durch nackte Tatsachen auf sich aufmerksam und dadurch, dass sie versuchte, Fußballer Ailton zu verführen. Der blieb zwar standhaft ("Ich habe eine Frau daheim in Mexiko"), doch Micaela bestätigte ihr Vamp-Image wieder einmal eindrucksvoll. Wer hätte da gedacht, dass sie privat offenbar ganz normale, fast schon spießige Wünsche hat?

In einem Video-Interview auf ihrer Homepage gab die ehemalige "Germany's Next Topmodel"-Kandidatin nun zu, dass sie schon lange keinen Partner mehr hatte. "Ich bin leider seit vier Jahren Single", sagt sie. "Es wird mir selber oft sehr unheimlich. Weil andere das nicht verstehen können und ich selber verstehe auch nicht, warum es leider so lange schon so geht."

Auch wenn es um Zukunftspläne geht, zeigt sich die 28-Jährige erstaunlich normal. "Wenn es um persönliche Zukunftspläne geht, unterscheide ich mich, glaube ich, überhaupt nicht von all den anderen Millionen jungen Frauen. Ich träume natürlich auch davon, meinen Traummann kennenzulernen, mit dem ich eine Familie gründe. Zwei Kinder wären super – ein Junge und ein Mädchen. Am besten Zwillinge. Dazu ein Hund und ein Meerschweinchen und ein Haus mit Garten. Da bleibe ich ganz traditionell."

Wer hätte das gedacht? Diese Aussagen entsprechen jedenfalls überhaupt nicht dem öffentlichen Bild des Nackt-Models.


Teilen:
Geh auf die Seite von: