Von Victoria Heider 0
Das Model und der Bad Boy

Micaela Schäfer: Heiße Affäre mit Rapper 50 Cent?

Vor ein paar Tagen präsentierte Rapper 50 Cent seinen neuen Film „All Things Fall Apart" in Berlin. Auf der Gästeliste der Premierenfeier stand auch Nacktmodel Micaela Schäfer. Später am Abend sah man sie in einer dunklen Ecke ganz alleine mit ihm in ein Gespräch vertieft. Lief da nach der Feier noch mehr?


Zur Freude aller seiner Fans ist 50 Cent für die Premiere seines Films höchstpersönlich nach Berlin gekommen. Nach dem Film wurde auf der After-Show Party noch ordentlich gefeiert. Auch anwesend war ein Echter A-Star unter den Z-Promis. Unser Lieblingsnackedei Micaela Schäfer gab sich in einem interessanten Outfit die Ehre.

Die Chance mit 50 Cent eventuell einen wichtigen Kontakt für ihre Hollywoodkarriere zu knüpfen ließ sie sich dabei natürlich nicht entgehen. So plauderte sie ganz ungezwungen aber auch recht abseits der Partymeute mit 50 Cent. Die beiden sahen so innig aus, dass man hätte meinen können, Micaela und er hätten auch nach der Party noch Zeit miteinander verbringen wollen.

Aber ein Schelm wer Böses dabei denkt! Micaela hat gegenüber promiflash.de klargestellt, dass zwischen 50 Cent und ihr nichts gelaufen ist. Dafür hätte sie sich auch nicht hergegeben. "Ich wär auf keinen Fall mitgegangen, hätte mir 50 Cent das angeboten." Auf eine schnelle Einladung ins Hotelzimmer hätte sich der Rapper also einen Korb geholt. Und dafür hat Micaela auch züchtige Gründe, "Da hätte ich mich total nuttig gefühlt. Wie eine Ware." sagt sie brüskiert.

Auch wenn sie 50 Cent dann doch nicht näher kennengelernt hat, scheint er sie dennoch beeindruckt zu haben. Auf ihrer Facebookseite postet sie, "Ich stehe ab jetzt auf schauspielernde Rapper ;-)"

Für mehr Promi Nachrichten könnt ihr unseren kostenlosen Newsletter abonnieren.


Teilen:
Geh auf die Seite von: