Von Kathy Yaruchyk 0
Micaela Schäfer blutüberströmt

Micaela Schäfer blutverschmiert! Was ist da los?

Micaela Schäfer komplett blutüberströmt in der Wüste. Was ist mit Deutschlands bekanntestem Busenwunder bloß passiert? Wir klären auf, was dieses Horror-Bild zu bedeuten hat.


Oh oh, das sieht ja gar nicht gut aus: Micaela Schäfer (29) von oben bis unten vollgeschmiert mit Blut. Doch keine Panik, das Blut ist ebenso echt wie ihre Oberweite. Bei dem Grusel-Foto, das vor wenigen Stunden auf ihrer offiziellen Facebook-Seite veröffentlich wurde, handelt es sich um Aufnahmen von einem Filmset.

Micaela hat nämlich ihre erste Hollywood-Filmrolle ergattert. Das Busenwunder spielt eine Nebenrolle im Hollywood-Streifen "Seed 2 - The New Breed". Dabei handelt es sich um die Fortsetzung eines Films aus dem Jahr 2007. Die Kritiken waren damals allerdings alles andere als rosig. Der Film, in dem kein geringerer als Ralf Möller (54) die Hauptrolle gespielt hatte, wurde von der Presse regelrecht zerrissen und als Trashfilm bezeichnet.

Diesmal führt Marcel Walz Regie und Micaela bekam eine der Opferrollen. Auf ihrer Seite hat die 29-Jährige nun Folgendes geschrieben: "Oh Gott! Das war heute ein Dreh...Mal ein anderes Make Up. Stundenlang gedreht in der Wüste Las Vegas bei gefühlten 50 Grad...Meine erste Hollywoodrolle in "SEED 2" u.a. mit Christa Campbell und Caroline Williams..Das Making of gibt's im Juni bei PRO7 RED...Gute Nacht meine Lieben, hier ist es jetzt 24 Uhr und morgen gehts weiter im Programm....Sooooo müde."

Wann der Horror-Streifen in die Kinos kommt, ist bisher noch nicht bekannt. Wir halten euch auf dem Laufenden.


Teilen:
Geh auf die Seite von: