Von Stephanie Neuberger 0
"Bester Mann der Welt"

Mette-Marit von Norwegen: Liebeserklärung an Haakon

Mette-Marit und Haakon von Norwegen sind seit einigen Jahren glücklich verheiratet. Zu Beginn ihrer Liebe wurde an Mette-Marit als zukünftige Kronprinzessin gezweifelt, doch diese Zweifel sind längst verflogen. Heute wird sie vom Volk geliebt und sie selbst liebt ihren Mann und ihre Familie über alles.


Kronprinz Haakon hat mit Mette-Marit die richtige Frau gefunden. Auch wenn die wilde Vergangenheit von Mette-Marit zu Beginn ihrer Beziehung in der Öffentlichkeit für Schlagzeilen sorgte, zweifelt heute keiner mehr daran, dass sie die richtige Frau für den Kronprinzen von Norwegen ist. Bei einer Podiumsdiskussion mit Jugendlich sprach Mette-Marit darüber, dass auch sie erst einiges ausprobierte, bis sie ihren Weg fand. "Wie so viele Jugendliche war ich mir nicht ganz sicher, was ich eigentlich möchte“, erklärte die 39-Jährige laut der Agentur „Dana Press“. „Ich hatte verschiedene Träume, aber große Probleme, den Weg zu finden, der richtig für mich war."

Doch zum Glück hat Prinzessin Mette-Marit doch noch den richtigen Weg eingeschlagen. Dies verdankte sie nicht zuletzt ihrer Liebe zu Haakon. Während ihres Interviews machte die Prinzessin ihrem Mann eine Liebeserklärung und erklärte auch, dass mit dieser Beziehung ihr Werdegang und ihr Weg vorbestimmt ist. „Dann hatte ich Glück. Ich traf den besten Mann der Welt, und das bedeutete für mich auf einmal auch, dass mein Weg vorgegeben war. Und ehrlich gesagt, darüber bin ist sehr dankbar.“ Von diesen wundervollen Worte war Haakon sicherlich sehr gerührt. Er saß in der ersten Reihe als seine Frau über ihre Liebe zu ihm sprach.

Kronprinz Haakon und Mette-Marit sind seit fast 12 Jahren verheiratet und wirken immer noch sehr verliebt. Die Liebeserklärung der Prinzessin lässt keinen Zweifel daran, wie wichtig ihr Haakon auch nach vielen gemeinsamen Jahren ist.


Teilen:
Geh auf die Seite von: