Von Sabine Podeszwa 0
Mette-Marit und Haakon: Königliche Welpen im Anmarsch

Mette-Marit und Prinz Haakon warten auf Familienzuwachs

Mette-Marit und Prinz Haakon steht eine Geburt ins Haus. Ihre Hundedame Milly Kakao befindet sich in anderen Umständen und wird in den nächsten Tagen Welpen zur Welt bringen.


Mette-Marit (39) und Prinz Haakon (39) kündigten am Montag auf ihrer Facebook-Seite Familienzuwachs an. Doch wer jetzt glaubt, dass das Prinzenpaar einen weiteren Thronfolger erwartet, der irrt, denn hier geht es lediglich um den königlichen Familienhund Milly Kakao. Die Hündin wird voraussichtlich am 14. Juni neun Hundebabys zur Welt bringen und rüstet sich nun entsprechend für die Geburt. Offenbar schläft sie viel uns ist auch nicht mehr ganz so bewegungsfreudig wie sonst.

"Der Vater der Welpen ist ein außergewöhnlich gut aussehender und eleganter Gentleman namens Snorri" hieß es laut OK! in einer offiziellen Mitteilung, die die anstehende Geburt bestätigte.  Die Nachricht auf Facebook kam bei den Norwegern sehr gut an und brachte dem Prinzenpaar viele guten Wünsche ein.

Die Kinder von Mette-Marit und Prinz Haakon freuen sich sicherlich über die Familienerweiterung und werden Milly Kakao bestimmt bei der Versorgung und Erziehung der neun Welpen unterstützen. Das Prinzenpaar hat zwei gemeinsame Kinder, die neunjährige Ingrid Alexandra und den siebenjährigen Sverre Magnus. Aus einer vorhergehenden Beziehung hat Mette-Marit zudem ihren 16-järigen Sohn Marius Borg Hoiby in die Ehe mitgebracht.

 

 


Teilen:
Geh auf die Seite von: